23.04.13 15:42 Uhr
 505
 

"Iron Maiden"-Sänger Bruce Dickinson spricht über neues Album und Obdachlosigkeit

Bruce Dickinson, Sänger von "Iron Maiden", hat sich in einem Interview über ein neues Album der Band und seiner Vergangenheit als Obdachloser geäußert. 2014 soll es ein neues Album geben wenn alles wie geplant laufe, so Dickinson.

"Ich hatte kein zu Hause und lediglich zehn Pfund in meiner Tasche - mehr Geld hatte ich nicht. Ich lief umher und fragte mich, auf welcher Bank ich wohl schlafen würde. Dann begann ich zu überlegen, was ich mit dem Geld anstellen sollte", so Dickinson.

Er investierte die zehn Pfund dann in eine Club-Eintrittskarte. Dort traf er einen alten Freund bei dem er dann wohnte. Später landete er dann bei "Iron Maiden".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Album, Iron Maiden, Obdachlosigkeit, Bruce Dickinson
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Iron Maiden": Zusatz-Konzert im April 2017 in Frankfurt verkündet
"Iron Maiden": Konzerte im ersten Halbjahr 2016 bringen Band 35 Millionen US-Dollar ein
Flughafen Zürich: Merkels Regierungsjet halb so lang wie Iron Maidens Jet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2013 21:19 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie viele Sänger und sonstige fähige Menschen müssen heute noch auf der Straße sitzen damit jemand seine Millionen kriegt? Jetzt weiß ich wo er seine "gerader Pony-Frisur" damals her hatte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Iron Maiden": Zusatz-Konzert im April 2017 in Frankfurt verkündet
"Iron Maiden": Konzerte im ersten Halbjahr 2016 bringen Band 35 Millionen US-Dollar ein
Flughafen Zürich: Merkels Regierungsjet halb so lang wie Iron Maidens Jet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?