23.04.13 14:06 Uhr
 247
 

London: U-Bahn verbietet Margaret-Thatcher-Poster für Ausstellung in Stationen

In London wird derzeit in der "Gallery Different" eine Ausstellung über die verstorbene Margaret Thatcher gezeigt.

Werbeplakate für diese wurden nun für die U-Bahn verboten, das Unternehmen "Transport for London" begründete dies damit, dass die Thatcher-Bilder gegen ihre Richtlinien verstoßen würden.

Eine Sprecherin der U-Bahn sagte: "Wenn eine Anzeige eine Botschaft oder ein Bild enthält, das zu öffentlichen Kontroversen führt, hängen wir diese nicht auf."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, London, U-Bahn, Poster
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?