23.04.13 14:01 Uhr
 6.157
 

Wirte klagen: Gebühren für Sky sind viel zu hoch - Es rechnet sich kaum noch

Am heutigen Dienstag und morgigen Mittwoch stehen in der Champions League zwei richtige Knaller-Partien auf dem Plan und viele werden sich das Spiel in einer Kneipe anschauen, in der die Spiele von Sky angeboten werden.

Doch für viele Wirte lohnt das scheinbar nicht mehr so recht. Denn immer mehr Klagen über viel zu hohe Gebühren. Diese könnten die leicht erhöhten Umsätze kaum auffangen, weil die Leute immer weniger bestellen.

Trotzdem müssen es die Gastronomen anbieten, denn ohne Sky und die Fußballspiele gehen die Gäste in andere Lokale.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sky, Kneipe, hoch, Gebühren
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2013 14:33 Uhr von Allmightyrandom
 
+31 | -19
 
ANZEIGEN
Sky gehört komplett boykottiert - nach 1-2 Jahren erledigt sich das "Problem" von selbst und wir können wieder alle im FreeTV gucken!
Kommentar ansehen
23.04.2013 14:51 Uhr von Splinderbob
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.04.2013 14:52 Uhr von maxyking
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
@ Allmightyrandom
wie früher als Bundesligaspiele und aktuelle Spielfilme direkt im Free TV liefen. An die zeiten kann ich mich auch noch erinnern da war ein Kilo Zucker noch doppelt so schwer und Gummistiefel waren aus Holz.
Kommentar ansehen
23.04.2013 15:23 Uhr von One of three
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
@ Splinderbob

Du erzählst Müll.

Folge 1 GoT lief am 02.11.2011 auf Sky (TNT Serie) und erst am 23.03.2012 auf RTL II.
Erstausstrahlung auf HBO (USA) war im April 2011!
Sky war mit der ersten Staffel im Januar 2012 durch, da liefen noch nichtmal die Vorankündigungen auf RTL II.

Also hat RTL II knapp ein Jahr gebraucht - und keine 5 Tage ...

Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die ...

[ nachträglich editiert von One of three ]
Kommentar ansehen
23.04.2013 15:30 Uhr von One of three
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Zu Folge 1 Staffel 2:

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.05.2012 Sky Atlantic HD
Original-Erstausstrahlung: So 01.04.2012 HBO U.S.
RTL II: Fr 08.03.2013

Sky hat knapp 2 Monate nach Erstausstrahlung in den USA bereits die Folgen ausgestrahlt ... RTL II erst knapp ein Jahr nach Erstausstrahlung.
Kommentar ansehen
23.04.2013 15:35 Uhr von Frambach2
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@Allmightyrandom

Ich beraube ich nur ungern deiner heroischen Illusion, aber das komplette Fußball-Paket im FreeTV, wird es in der Form, wie es im Pay-TV Konzept strukturiert und angeboten wird, nie bis niemals geben. Da hilft weder Boykott, geschweige denn Aufruf zur Fußball-Anarchie. Fußball, so ungern ich diese Aussage zum Besten gebe, ist mittlerweile zum Luxusgut mutiert. Wer ihn konsumieren möchte, muss sein Entgelt entrichten.
Kommentar ansehen
23.04.2013 16:07 Uhr von sicness66
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist ja auch sinnlose Abzocke. Man zahlt erst mal per se 220€ oder so pro Monat für die reine Lizenz. Ist dann meine Kneipe noch etwas größer, kann sich das ganze auch mal ganz schnell auf das doppelte oder dreifache erhöhen. Wer bekommt denn diese Kosten an einem Samstag-Nachmittag oder am Mittwoch-Abend, geschweigedenn in der Sommerpause rein ?
Kommentar ansehen
23.04.2013 16:23 Uhr von donalddagger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
sky hat eine mächtige lücke im vertrieb, die dringend gestopft werden muss. in meiner wohnung ist weder kabel noch sat empfang möglich. ich bin gerne bereit für einen guten livestream ein paar euros liegen zu lassen. gäbe es ein reines sky go abo zu einem vernünftigen preis, wäre ich sofort dabei! ich denke auch, dass sich viele die cl ansehen würden, wenn die spiele/filme/serien im "einzelkauf" (also ohne abo) online verfügbar wären. wenn dann die sky go app noch mit airplay unterstützung bzw. für smart tvs und android erscheinen würde... man wird ja wohl noch träumen dürfen ;)
Kommentar ansehen
23.04.2013 18:27 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@sicness66

Halb ich was falsch verstanden oder wieso muss ich 220€ Pro Monat an einem Abend reinholen?
Kommentar ansehen
23.04.2013 18:49 Uhr von Allmightyrandom
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
" Fußball, so ungern ich diese Aussage zum Besten gebe, ist mittlerweile zum Luxusgut mutiert. Wer ihn konsumieren möchte, muss sein Entgelt entrichten."

Wenn dem so ist, dann aber bitte mit einem fairen Pay-per-view-Modell...
Kommentar ansehen
23.04.2013 20:12 Uhr von Insane99
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Ich weiss gar nicht was an den 35 € im Monat so schlimm sein soll, besonders noch für eine Kneipe, die Menschen kommen da so oft durch Fussball zusammen ich glaube kaum, das dieser Betrag einen Wirt in den Ruin treibt.

Und zu den 220 €, soll er es einfach als Privat anmelden und laufen lassen, als ob das jemand kontrolliert, aber natürlich wollen sie ja noch die Steuerrückzahlungen kassieren, weil es gewerblich ist, dann dürfen sie sich auch nicht beschweren.

[ nachträglich editiert von Insane99 ]
Kommentar ansehen
23.04.2013 22:36 Uhr von Gorli
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Insane99: Die Gastronomie ist mitunter das am besten kontrollierte Gewerbe in Deutschland ... naja vielleicht noch nach Atomkraftwerken oder Gebührenpflichtigen Parkplätzen.

Da mit der Einstellung "wird schon keiner kommen" ranzugehen ist schon fast infantil.
Kommentar ansehen
24.04.2013 00:11 Uhr von c0rE_eak_it
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Trotzdem müssen es die Gastronomen anbieten..."

Die Gastronomen MÜSSEN schonmal garnichts.
Es gibt genug Kneipen, die auch ohne Sky funktionieren, das ist kein Argument.
Kommentar ansehen
24.04.2013 01:36 Uhr von DerMaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Frambach:
Dem würde ich zumindest teilweise widersprechen. Schon die alten Römer wussten, dass man das Volk ruhig halten und kontrollieren kann, solange es genug zu Essen und Unterhaltung gibt. Damals hieß das "Brot und Spiele", heute wohl eher Currywurst und Fußball.
Kommentar ansehen
24.04.2013 01:54 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@insane99

Natürlich kontrollieren die das.

http://www.horizont.net/...

Echt kluge Idee in einem öffentlichen zugänglichen Bereich zu bescheißen in der Hoffnung:" Kontrolliert ja keiner".
Kommentar ansehen
24.04.2013 02:34 Uhr von Splinderbob
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@One of three:
Stimmt!
Ich hatte Game of Thrones auf RTL 2 mit The Walking Dead verwechselt.

Aber das is kein Grund mir mit so nem Asi-Slang zu kommen^^
Kommentar ansehen
24.04.2013 02:58 Uhr von erw
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn SKY tot ist, kommt der nächste PayTV-Anbieter. SKY übernahm Premiere-Reste, Premiere übernahm den davor geläufigen PayTV-Anbieter. Es läuft unendlich weiter. Immer gleiche Story. PayTV kommt, PayTV rentiert sich nicht, geht insolvent, wird aufgekauft, neuer Sender startet, geht wieder pleite, wird wieder aufgekauft.... etc. pp
Kommentar ansehen
24.04.2013 07:16 Uhr von One of three
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Splinderbob

Wer Müll erzählt muß damit rechnen das man es ihm sagt.

Du erzählst nämlich weiterhin Müll:

The Walking Dead, Folge 1 Staffel 1
Original-Erstausstrahlung: So 31.10.2010 AMC
Deutsche Erstausstrahlung: Fr 05.11.2010 Sky (Fox Channel)
RTL II: Fr 11.05.2012

The Walking Dead, Folge 1 Staffel 2
Original-Erstausstrahlung: So 16.10.2011 AMC
Deutsche Erstausstrahlung: Fr 21.10.2011 Sky (Fox Channel)
RTL II: Do 01.11.2012

1,5 bzw knapp 1 Jahr nach Sky ...

Hauptsache irgendeinen Müll gegen Sky erzählen ...
Kommentar ansehen
24.04.2013 09:53 Uhr von dynax62
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Also wenn ich Euch wäre kommt doch in die Schweiz, auch wenn Ihr nicht mein Typ seit aber auf SRF 2 lief der CL Match und auch auf ORF. Sky ist eine reine Abzocke darum habe ich es auch nicht im Abo. Mann muss halt im richtigen Land wohnen. Kabelfersehen ist immer noch besser als Sat in gewissen Sinne.
Grüsse aus der Kavallerie Schweiz wie es Steinböck so schön sagt.
PS Rechtschreibefehler sind bewust eingebaut das die auf Rechtschreibefehler aufpassen auch etwas zu mekern haben.
Kommentar ansehen
24.04.2013 12:12 Uhr von jschling
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Kneipenpreise sind auf jedenfall zu hoch und bringen das Geld nicht ein. "Mein Wirt" hat 2-3 Jahre freitags Abend Sky-BuLi via Privatabo angeboten, bevor er gepackt wurde: 800 Euro Strafe = alles richtig gemacht *g* jezt natürlich nicht mehr, wäre beim nächsten mal auch deutlich teurer.
Grob 350€/Monat für die meisten Kneipen rechnen sich nicht, denn meist interessiert ja nur der Freitag Abend. Will man den Samtag nachmittag mit anbieten, fängt der Arbeitssamstag so ca 14:30 an und geht dann bis Sonntag früh 4-5 Uhr. Alternativ stellt man eine Bedienung ein, welche aber auch bezahlt werden möchte.
Kommentar ansehen
24.04.2013 22:23 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lohnt es sich für die deutschen Wirte nich einfach ne ausländische ABo Karte zu nehmen und via Sat anzubieten?

In England hat erst eine Wirtin vor Gericht erstritten dass sie das darf.
Kommentar ansehen
25.04.2013 03:04 Uhr von stollebernhard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht nur das, da ist auch noch die Gema, die Sitzplätze zählt, egal ob voll oder leer und dann kassiert

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?