23.04.13 12:40 Uhr
 483
 

Großbritannien: Technik-Enthusiast baut gigantische Roboter-Spinne

Der Brite Matt Denton aus Hampshire hat vier Jahre lang an seinem Traum gebastelt und eine riesige Roboter-Spinne entwickelt.

Der Roboter mit hydraulischen Beinen ist ein sehr teures Spielzeug, wie der Designer sagt, und hat ihn hunderttausende Pfund gekostet.

Derzeit sei die Bergbauindustrie und ein Marine-Forschungsinstitut an seiner Erfindung interessiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Großbritannien, Roboter, Spinne, Hydraulik
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2013 14:49 Uhr von brad41x
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Moment mal. Das Teil hat der doch aus einem Kinofilm abgeschaut. Plumpe Kopie.
Kommentar ansehen
02.05.2013 13:32 Uhr von stoske
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, ja, Schlaumeier. Welcher denn? Und für den Fall, dass dir tatsächlich noch was einfällt: Es täte der Sache keinen Abbruch.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?