23.04.13 12:31 Uhr
 89
 

Reiserecht: Nur Hotels mit Park in der Nähe dürfen sich auch "Park Hotel" nennen

Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat entschieden, dass nur "Park Hotel" genannt werden kann, was auch einen Park in seiner Nähe aufweist.

Geklagt hatte ein Hotelier, der ein Gasthaus mit dem Namen "Park Hotel Post" besitzt und ein Konkurrent-Etablissement in der Stadt hat, das auf den Namen "Park Hotel" hört - nur dass dieses in einem Gewerbegebiet liegt.

Die Richter urteilten, dass der Konkurrent den Namen "Park" nun streichen muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Urteil, Hotel, Park, Nähe
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Strecke Euskirchen-Köln: 19-Jährige fotografiert Mann, der vor ihr masturbiert
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken
Südafrika: Kannibale stellt sich der Polizei und sagt, "er habe es satt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2013 14:01 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso denn?
Ein Gewerbepark ist doch auch ein Park. Alles nur eine Sache der Auslegung ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?