23.04.13 12:23 Uhr
 133
 

Krankenkassen zahlen 2,3 Prozent an die Apotheken

Nach Berechnungen des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) geben die Krankenkassen 2,3 Prozent ihres Budgets für Apotheken und deren Mitarbeiter aus.

Die häufigsten Berufsgruppen in den 20.921 deutschen Apotheken sind Apotheker und Pharmazeutisch-Technische Assistenten. Summa summarum sind es in diesem Bereich 148.714 Angestellte.

Die Apotheken teilten sich den Betrag von 4,2 Milliarden Euro. Insgesamt wurden im letzten Jahr 27,7 Milliarden Euro für Arzneimittel von den Kassen ausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katastrophenschutz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Prozent, Krankenkasse, Verband, Apotheke, Berechnung
Quelle: www.apotheke-adhoc.de