23.04.13 12:23 Uhr
 141
 

Krankenkassen zahlen 2,3 Prozent an die Apotheken

Nach Berechnungen des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) geben die Krankenkassen 2,3 Prozent ihres Budgets für Apotheken und deren Mitarbeiter aus.

Die häufigsten Berufsgruppen in den 20.921 deutschen Apotheken sind Apotheker und Pharmazeutisch-Technische Assistenten. Summa summarum sind es in diesem Bereich 148.714 Angestellte.

Die Apotheken teilten sich den Betrag von 4,2 Milliarden Euro. Insgesamt wurden im letzten Jahr 27,7 Milliarden Euro für Arzneimittel von den Kassen ausgegeben.


WebReporter: Katastrophenschutz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Prozent, Krankenkasse, Verband, Apotheke, Berechnung
Quelle: www.apotheke-adhoc.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen
USA: Erste digitale Tablette genehmigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor Neuwahlen
Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?