23.04.13 09:22 Uhr
 2.616
 

Der Affe von Justin Bieber sucht neuen Besitzer

Als der Teenie-Star zu Ostern in Deutschland einreiste hatte er ein Kapuzineräffchen namens Mally dabei. Da Justin Bieber keine Papiere für das Tier dabei hatte, wurde es vom Zoll beschlagnahmt (ShortNews berichtete).

Justin Bieber hatte vier Wochen Zeit die Papiere vorzulegen, doch es geschah nichts. Deshalb sucht nun das Münchner Tierheim einen neuen Besitzer für den Affen.

Das New Yorker Management von Justin Bieber hat laut "BILD" nun den Tierschutzverein gebeten für das Tier eine neue Bleibe zu suchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Justin Bieber, Besitzer, Zoll, Affe
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2013 10:06 Uhr von RazonT
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das auf dem Bild Justin Bieber oder der Affe?
Kommentar ansehen
23.04.2013 10:07 Uhr von Hallominator
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Daran erkennt man, dass Justin Bieber den Affen lediglich als Showmittel und Aushängeschild betrachtet, nicht als Wesen, an dem ihm etwas liegt.
Niemand würde z.B. einfach so sein Haustier beim Zoll lassen und sagen "Papiere? Ne... Vorher hole ich mir einen neuen Affen. Wenn überhaupt."
Das is schon ziemlich arm.

Merkt ihr das, Mädels? Justin Bieber ist ein kaltherziger Bengel, der nur beliebt sein will! Mehr nicht.
Kommentar ansehen
23.04.2013 10:08 Uhr von Jlaebbischer
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wie wäre es mit einem Zoo?

Bei Privatleuten sollten solche Tiere nicht hinkommen.
Kommentar ansehen
23.04.2013 10:16 Uhr von Wurst_afg
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab erst gelesen "Der Affe Justin Bieber sucht neuen Besitzer"
Kommentar ansehen
23.04.2013 10:17 Uhr von Monstrus_Longus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Der Typ hat genug Geld um das ganze Tierheim zu kaufen. Der hat wahrscheinlich keinen Bock mehr auf den gammeligen Affen. Für solche Leute sind Tiere doch nur Spielsachen. Schaut euch mal Paris Hilton mit ihren kleinen Hunden an!
Kommentar ansehen
23.04.2013 10:55 Uhr von gundelpfanne
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Dieses miese A......
So mit einem Lebewesen umzugehen sagt eigentlich alles.
Kommentar ansehen
23.04.2013 11:30 Uhr von aminosaeure
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich verstehe nicht, warum JB den Affen wegen fehlenden Papieren abgeben musste, es aber möglich ist den Affen ohne Papiere weiterzugeben...
Kommentar ansehen
23.04.2013 11:37 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Es ist also in Ordnung ein Tier seinem Besitzer abzunehmen, aber es ist böse es nicht wieder abzuholen?
Mit Logik hat das jetzt auch nicht viel zu tun.
Kommentar ansehen
23.04.2013 12:02 Uhr von Seppus22
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jlaebbischer
und wieso nicht ? Es gibt 100%ig Private Affenhalter die gleiche oder bessere Bedingungen erfüllen können wie ein Zoo. In unerfahrene Hände gehören solche Tiere natürlich nicht, oder als Haustier für die Kids.

@ aminosäure,
Das Tier gehört weiterhin dem Staat und der neue Halter bekommt strenge auflagen ua. ein Verkaufs und ( nicht ganz sicher ) Zucht verbot.
Kommentar ansehen
23.04.2013 13:13 Uhr von HackeSpeck
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann´s kaum erwarten, diesen Affen zu verspeisen!
Kommentar ansehen
23.04.2013 14:22 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny Cache - natürlich ist es in Ordnung wenn eine (juristisch) Sache wegen nicht vorhandener Papiere eingezogen wird. Was sollte daran falsch sein?
Kommentar ansehen
23.04.2013 14:37 Uhr von stufstuf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War ja klar...erst hat er den Zwerghamster abgeschoben, jetzt den Affen...hoffentlich holt er sich als nächstes einen hungrigen Tiger oder so...
Kommentar ansehen
23.04.2013 14:42 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab gerade mit einem Bekannten in München telefoniert. Wir werden versuchen den Affen zu bekommen. Viele kleine Justin-Bieber-Fans werden dafür zahlen mit dem Affen (Vorsicht: doppeldeutig) abgelichtet zu werden.

Rubel ick hör Dir rollen.
Kommentar ansehen
23.04.2013 16:06 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
China-Restaurant.

Nr. 59 Süß Sauer
Kommentar ansehen
23.04.2013 18:10 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@aberaber


Vielleicht fliegt der Bubi ja im Privatjet?

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?