23.04.13 08:12 Uhr
 187
 

Woodstock-Legende Richie Havens ist tot

Er gilt als legendärer Woodstock-Veteran: Der New Yorker Folk-Musiker Richie Havens ist tot. In seinen Liedern beschwor er Brüderschaft und persönliche Freiheit.

Nach Angaben seiner Familie erlag der US-Folk-Musiker mit seinen 72 Jahren einem Herzinfarkt. In 30 Jahren nahm er 30 Alben auf und hinterlässt seinen Fans ein Stück musikalisches Erbe.

Der Woodstock-Auftritt im Jahr 1969 machte ihn zur Legende: Er trat als erster Sänger dort auf die Bühne. Fast drei Stunden lang ließ ihn das Publikum nicht mehr gehen. Fortan begeisterte seine Musik Millionen von Fans.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katastrophenschutz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: tot, Legende, Folk, Woodstock
Quelle: www.noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Sänger Gunter Gabriel im Alter von 75 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2013 11:00 Uhr von Webmamsel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist sehr schade :(

sein auftritt bei woodstock, war einfach toll.
ich hab die dvd und sehe und höre ihn immer wieder sehr gern.

"nur" 72 jahre alt geworden.

;(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?