23.04.13 06:23 Uhr
 2.493
 

Baikalsee: Leuchtende Eisschollen sorgen für Rätselraten - Das steckt dahinter

Momentan sorgen mysteriöse Bilder im Internet für Rätselraten. Warum sind auf dem zugefrorenem Baikalsee leuchtende Eisschollen zu sehen?

Jetzt hat sich der Fotograf zu Wort gemeldet. Dabei handelt es sich um Lichtreflexe. Diese lassen es so aussehen, als würde das Eis türkis leuchten.

Der Baikalsee ist beeindruckende 1.642 Meter tief und besitzt ein Fünftel des Süßwasservorkommens der kompletten Erde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Foto, Fotograf, Eisscholle, Baikal-See
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2013 06:58 Uhr von saber_
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
was fuer eine schwachsinnige news....

leuchtende eisschollen.... zwischen deinen ohren leuchtets!
Kommentar ansehen
23.04.2013 07:31 Uhr von Ganker
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Da hat wohl jemand noch nie Gletschereis gesehen ;)
Kommentar ansehen
23.04.2013 07:40 Uhr von jpanse
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@saber
aber nur wenn man eine Taschenlampe dran hält...
Kommentar ansehen
23.04.2013 09:53 Uhr von Rychveldir
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Was ist da in Sibirien los? Auf dem zugefrorenen Baikalsee leuchten 15 Meter hohe Eisschollen mysteriös türkis. Hat das etwas mit dem Meteoritenschauer am Ural vom Februar zu tun?"

Was fuer eine Quelle... lieber erstmal dreitausend Kilometer weiterpekulieren, statt sofort das Offensichtliche zu sehen: Gebrochenes Sonnenlicht.

Macht es wirklich so viel Spass, sich absichtlich dumm zu stellen?
Kommentar ansehen
23.04.2013 09:54 Uhr von Hawl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das Mittelmeer ist tiefer und baden kann man da auch...
die Temperatur disqualifitiert den Baikalsee ehr.
Kommentar ansehen
23.04.2013 10:05 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klar kannst du da noch stehen, kommt nur drauf an, wie lange du die Luft anhalten kannst ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?