23.04.13 06:22 Uhr
 1.833
 

900 PS und Höchstgeschwindigkeit 350 km/h: Neuer Konkurrent für Ferrari aufgetaucht

Ausgerechnet aus Italien rollt jetzt der nächste Konkurrent für Ferrari und Co. heran. Dabei handelt es sich um den "Icona Vulcano".

Der zweisitzige Supersportler steht auf der Shanghai Auto Show, leistet 900 PS und rennt bis zu 350 Stundenkilometer schnell. Ebenso beeindruckend: Der Spurt auf Tempo 100 soll in unter zehn Sekunden gelingen.

Für den Antrieb ist der legendäre Claudio Lombardi verantwortlich. Er konstruierte unter anderem den berühmten Lancia Delta S4.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Ferrari, Konkurrent, Shanghai Auto Show
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2013 06:30 Uhr von beruek
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
Von 0 auf 100 in unter 10 Sekunden, was für eine Leistung
Kommentar ansehen
23.04.2013 07:25 Uhr von deus82ex
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber Autor: 0 - 200km/h in unter 10 sek. Das ist doch kein 3er BMW.
Kommentar ansehen
23.04.2013 07:33 Uhr von ted1405
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hööö!?

Zitat:
"Der Spurt auf Tempo 100 soll in unter zehn Sekunden gelingen."

Was für eine lahme Krücke. Von 0 auf 100 schafft heutzutage geschätzt jedes zweite Auto ... beeindruckend !? In welchem Leben !?


Könnte es vielleicht sein, dass Autor und Checker da gepennt haben und "von 0 auf 200" gemeint war?
... jo ... laut Quelle ist dem so.
Kommentar ansehen
23.04.2013 07:51 Uhr von ParaMAX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...geht´s hierbei vielleicht um die Viertelmeile???
Kommentar ansehen
23.04.2013 08:34 Uhr von panavision
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Für den Sprint von 0 auf 200 km/h
Kommentar ansehen
23.04.2013 22:13 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Könnte ihr nicht lesen, steht doch in der Quelle: "Für den Sprint von 0 auf 200 km/h verspricht Icona weniger als zehn Sekunden."

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?