22.04.13 21:57 Uhr
 459
 

Augsburger will mit Hundefutter Marder vertreiben: Beinahe Auto abgefackelt

In Augsburg hat ein Mann den Motorraum seines Autos mit Hundefutter vollgestopft. Er dachte, dadurch könnte er Marder von seinem Wagen fernhalten.

Das Ganze ging allerdings völlig schief, denn die Fleischstücke begannen im heißen Motorraum zu schmoren. Dadurch entstand ein Feuer.

Die Augsburger Berufsfeuerwehr musste anrücken und den Brand unter der Motorhaube des Autos löschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: turamichele
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Hund, Futter, Marder
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen
Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 21:57 Uhr von turamichele
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ok, ich kenne das Gerücht, dass Hundegeruch angeblich Marder fernhält. Aber seit wann riecht Hundefutter nach Hund?
Kommentar ansehen
22.04.2013 22:23 Uhr von S8472
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@turamichele
Der Mann hat natürlich weitergedacht als du: Das Hundefutter sollte Hunde anlocken, die dafür sorgen, dass es rund um das Auto nach Hund riecht. :)
Kommentar ansehen
22.04.2013 22:25 Uhr von sammy90
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
man denkt immer wieder es gibt ein Maß an Dummheit. Aber dann liest man sowas...
Kommentar ansehen
22.04.2013 22:38 Uhr von olli58
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Seit wann Hundefutter nach Hund riecht? Is doch klar, waren Hundekuchen, riechen nu mal nach Hund :)
Denn: Apfelkuchen riecht nach Apfel
Kirschkuchen nach Kirsch
Pflaumenkuchen.....
Wie groß is dem seine Familie? Müssen viele sein, denn einer alleine kann nicht so blöd sein.

Jetzt mal ernst: Hundehaare sollen helfen, aber NICHT am AUSPUFFKRÜMMER befestigen. Sonst: siehe news!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?