22.04.13 21:34 Uhr
 185
 

Facebook plant Forschungs- und Entwicklungszentrum in der Schweiz

Nach IBM, Microsoft oder Google dürfen sich die Schweizer auf den nächsten Technologie-Giganten freuen. "Ja, Facebook kommt in die Schweiz", so Facebooks Geschäftsführerin Sheryl Sandberg. "Aber wann, möchte ich noch nicht verraten."

Die Chancen stehen gut, dass Facebook nicht nur eine Niederlassung plant, sondern in Zürich oder der Genferseeregion ein Forschungs- und Entwicklungszentrum bauen wird.

Vor allem die tiefen Unternehmenssteuern ziehen Technologiefirmen in die Schweiz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Facebook, Technologie, Zentrum
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 23:15 Uhr von Hanna_1985
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Steuern sind "niedrig", nicht "tief".

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?