22.04.13 20:19 Uhr
 85
 

Osnabrück: LKW-Fahrer und Radfahrerin kollidierten

Am heutigen Montag gegen Nachmittag kam es auf der Hansastraße in Osnabrück zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fahrradfahrerin und einem LKW.

Der Fahrer des LKWs übersah beim abbiegen die 17-jährige Radfahrerin und stieß mit ihr zusammen. Das Fahrrad wurde einige Meter mitgeschliffen. Glücklicherweise ohne die Jugendliche.

Die junge Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht, da sie sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zugezogen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, LKW, Osnabrück, LKW-Fahrer
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haftstrafe: Rapperin Schwester Ewa geht wegen Urteil in Berufung
Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen
München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 20:24 Uhr von MegaIdiot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dass hätte schlimmer ausgehen können :S
Zum Glück nicht.
Kommentar ansehen
23.04.2013 00:37 Uhr von projection
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm ich kollidiere jeden Tag in der U-Bahn mit irgendjemanden aber ich schreibe nicht deswegen einen Newsartikel... Das konnte ich beim Lesen der Schlagzeile nicht verkneifen. Sorry. Also Spass bei Seite die Frau hatte einen Schutzengel

[ nachträglich editiert von projection ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?