22.04.13 20:16 Uhr
 2.558
 

Fußball: Borussia Dortmund gibt Millionen-Angebot für Lewandowski-Nachfolger ab

Vor dem Hinspiel des Champions League-Halbfinales am kommenden Mittwoch gegen Real Madrid hat sich Borussia Dortmund offensichtlich zu einem transfertechnischen Vorstoß entschlossen. Der Gabunese Pierre-Emerick Aubameyang soll für zehn Millionen Euro zum BVB wechseln.

Die "Sport Mediaset" berichtete von diesem Angebot, das Aubameyang vier Jahre lang an Dortmund binden soll. Der 23-jährige Stürmer steht momentan in den Diensten vom AS Saint-Étienne, wo er für Tore am Fließband sorgt. Neben Dortmund sollen auch die Tottenham Hotspurs und Inter Mailand Interesse haben.

"Es gibt einige Interessenten: Newcastle, Tottenham und vor allem Borussia Dortmund, die nach einem Nachfolger für Lewandowski gucken", bestätigte Aubameyangs Berater das Interesse des BVB. Der Abgang Robert Lewandowskis ist bereits beschlossen, einzig der Zeitpunkt steht nach wie vor aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Angebot, Nachfolger
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund will sich in Zukunft mit Ex-GSG9-Polizisten schützen
Fußball: Borussia Dortmund scheidet in Champions-League-Viertelfinale aus
Fußball/DFB-Pokal: Borussia Dortmund im Halbfinale - Sieg gegen Lotte mit 3:0