22.04.13 19:20 Uhr
 200
 

Nordkorea: Neuerlicher Raketentest könnte erst im Juli erfolgen

Nordkoreas neuer Raketentest wurde schon lange erwartet. Allerdings wurde nun bekannt, dass Nordkorea diesen Test wohl erst im Juli durchführen kann. Denkbar sei der 27. Juli, so der südkoreanische Verteidigungsminister. Dies wäre der Tag, an dem sich der Waffenstillstandsvertrag jährt.

Nordkorea hatte bereits die Raketenabschussrampen in Richtung Ostküste verlegt. Eigentlich war der Test für den 15. April erwartet worden, dem Geburtstag von Staatsgründer Kim Il Sung. Allerdings fand kein Test statt.

Die angespannte Situation zwischen Nordkorea und Südkorea könnte durch einen erneuten Raketentest nochmals verschärft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Südkorea, Juli, Raketentest
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinte Nationen kritisieren Deutschland wegen Rassismus
FDP-Chef Christian Lindner: Einreiseverbot für türkische Regierungsmitglieder
USA: Eigene Behörde soll sich um Opfer von kriminellen Migranten kümmern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Gummipuppen-Bordell in Barcelona eröffnet
Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?