22.04.13 19:08 Uhr
 138
 

Ägypten: Comic-Vorreiter Magdy el Shafee in Kairo verhaftet

In Ägypten ist der Comic-Autor Magdy el Shafee verhaftet worden. Der Autor ist laut Informationen des Goethe-Instituts am vergangenen Freitag bei Ausschreitungen in der Innenstadt Kairos verhaftet worden. Es wird ihm unter anderem versuchter Mord an einem Polizisten vorgeworfen.

Magdy el Shafee wurde 1961 in Libyen geboren und gilt als Ikone des politischen Comics in Ägypten. Während der Regentschaft von Hosni Mubarak in Ägypten veröffentlichte er den Comic "Metro". Dieser handelt von Korruption, Willkür und Frustration im Ägypten unter Mubarak.

Nachdem Mubarak vor mehr als zwei Jahren seines Amtes enthoben wurde, regieren islamistische Machthaber das Land. Weiterhin werden Aktivisten, Künstler und Journalisten verfolgt. Mohammed Mursi regiere laut Menschenrechtlern genauso autoritär wie Mubarak.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: Ägypten, Comic, Kairo, Vorreiter
Quelle: www.art-magazin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 19:43 Uhr von Shifter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Als Vorreiter müsste er doch älter sein, gibts hier nur noch hirnlose News?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht