22.04.13 16:08 Uhr
 2.759
 

Essen: Nach Attacke eines 28-Jährigen schwebt Frau in Lebensgefahr

In Essen kam es zu einer blutigen Auseinandersetzung, die eine 30-jährige Frau beinahe mit ihrem Leben bezahlt hätte.

Mitten in der Nacht soll ein 28-jähriger Mann die Frau mit einem Messer angegriffen haben. Dabei soll ihre Lunge verletzt worden sein. Die Frau schwebt noch in Lebensgefahr.

Warum der 28-Jährige die Essenerin attackierte, ist derzeit unklar. Eine Mordkommission ermittelt. Der Täter wurde beim Eintreffen der Polizei noch in der Wohnung des Opfers angetroffen und verhaftet.


WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angriff, Essen, Körperverletzung, Lebensgefahr
Quelle: www.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 18:58 Uhr von LhJ
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht noch eine kurze Ergänzung zur News: der Täter wurde beim Eintreffen der Polizei noch in der Wohnung des Opfers angetroffen und verhaftet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?