22.04.13 15:15 Uhr
 458
 

Argentinien: Meteorit sorgt für zahlreiche verängstigte Einwohner

In der argentinischen Stadt Santiago del Estero sorgte eine Erscheinung am nächtlichen Himmel für viele verängstigte Einwohner.

Die Erscheinung machte die Nacht taghell und sorgte für ein gleißendes Licht.

Dabei handelte es sich um einen Meteoriten, der in die Erdatmosphäre eindrang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Argentinien, Himmel, Meteorit, Einwohner
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 16:40 Uhr von psycoman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ach Quatsch, Maggie Thatchers Geist!

Mal ein Dank an spenc, das ich das noch erleben darf, dafür, dass nicht gleich ein UFO vermutet wurde.
Kommentar ansehen
22.04.2013 18:32 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Würden die Bewohner dort shortnews lesen, hätten sie gewusst, dass dies die verlorengegangene Versuchsbox von der ISS war (shortnews berichtete ;-)

http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar
Berlin: Gäste eines Döner-Ladens verprügeln rechtsradikalen "Identitären"
München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?