22.04.13 14:33 Uhr
 9.806
 

Verschlüsseltes Kriegstagebuch: Hobby-Codeknacker löst den Code

Antonio Marzi wurde im Alter von 17 Jahren in den Krieg geschickt. Seit 1944 führte er ein Kriegstagebuch, notierte die Ereignisse aber verschlüsselt. Später konnte sich Marzi nicht mehr an das Verfahren zur Entschlüsselung der Texte erinnern.

Er erinnerte sich nur an das Gedicht "Un giovinetto pallido e bello", welches zur Entschlüsselung beitragen sollte. Die Seiten wurden mit einer Bitte zur Entschlüsselung auf einer deutschen Webseite veröffentlicht, die sich mit Kryptografie beschäftigt. Zwei Jahre lang bissen sich Experten die Zähne aus.

Dann verkündete Armin Krauß, das Tagebuch entschlüsselt zu haben. In seinen entschlüsselten Notizen etwa hat Marzi gebeten, seine Familie zu beruhigen und notierte aktuelle Ereignisse über die Tätigkeiten der Deutschen.


WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Wissenschaft / Geist
Schlagworte: Experte, Code, Verschlüsselung, Zweiter Weltkrieg
Quelle: einestages.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 14:33 Uhr von nightfly85
 
+34 | -4
 
ANZEIGEN
Wie der Code aussah und wie Krauß den Code entschlüsselt hatte, steht in der Quelle - es passt hier leider nicht alles rein. Dennoch sehr interessant!
Kommentar ansehen
22.04.2013 16:01 Uhr von ouster
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
Wow! Hier gibts also doch noch sowas wie "echte short news"... kleine interessante Häppchen!


Seit Trashial hier alles zuspammt mit seinen furchtbaren, qualitativ minderwertigen Beiträgen, die meist weder neu noch interessant sind, geht es ja schon seit einer Weile bergab.
Kommentar ansehen
22.04.2013 17:18 Uhr von m0u
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Eine wirklich sehr interessant geschriebene News, die mich ausnahmsweise mal wirklich auf die Quelle geleitet hat. Weiter so Nightfly! :)

Zum Thema: Ich finde es schon sehr krass, dass er zwei Jahre lang diese Methode verwendete und dann vergaß er wie? Ziemlich durcheinander nach dem Krieg, der Gute :-P
Kommentar ansehen
22.04.2013 19:00 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte mich gefragt warum Antonio Marzi das Tagebuch verschlüßelt hat. Aber in der Quelle habe ich dann gelesen das er auch ein Spion war. Trotzdem gute News.
Kommentar ansehen
22.04.2013 19:27 Uhr von aberaber
 
+0 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.04.2013 21:07 Uhr von c0rE_eak_it
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
schöne News ! Danke !

@aberaber

Entweder du schaffst es einen anständigen Kommentar zu schreiben, oder eben nicht.
Kommentar ansehen
22.04.2013 21:18 Uhr von Odino
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Es passiert wirklich selten, dass ich mich durch eine News auf SN auf eine Quelle weiterleiten lasse. Aber du hast es tatsächlich geschafft :)

Spannendes Thema, gut zusammen gefasst und in der Quelle noch ausführlich geschildert.

Großes + und bitte mehr davon!
Kommentar ansehen
22.04.2013 22:41 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@nightfly

Ganz grosses Danke schön für die New´s.

Das sind die Berichte die mich immer noch hier halten.

Extra Dickes Plus von meiner einer ;-)
Kommentar ansehen
23.04.2013 07:52 Uhr von sfobiwahn
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Super News und echt interessanter Artikel in der Quelle! Hab mich sogar dazu verleiten lassen mich auf "MysteryTwister C3" anzumelden, wusste gar nicht dass es sowas gibt :)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht