22.04.13 14:15 Uhr
 5.159
 

Schockierend: Anti-Magersucht-Kampagne stellt Strichzeichnung neben echte Models

Eine aktuelle Kampagne gegen Magersucht zeigt mit einer Gegenüberstellung, wie das Modebusiness verzerrte Frauenbilder produziert.

Neben den Strichzeichnungen von Designern wird ein Bild eines echten Models gestellt, dass mit extrem dürren Proportionen erschreckend wirkt.

Die Kampagne heißt dementsprechend "Du bist keine Zeichnung" und will auf die unrealistischen Vorstellungen der Modedesigner aufmerksam machen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit / Lifestyle
Schlagworte: Kampagne, Magersucht, Zeichnung, Models
Quelle: www.heute.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 15:23 Uhr von psycoman
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
Was ist an den Vorstellungen der Designer jetzt unrealistisch, wenn die Modelle tatsächlich so aussehen?

Ob man das Aussehen gut findet oder nicht, ist eine andere Geschichte.
Kommentar ansehen
22.04.2013 16:18 Uhr von xSounddefense
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
"Eine aktuelle Kampagne gegen Magersucht zeigt mit einer Gegenüberstellung, wie das Modebusiness verzerrte Frauenbilder produziert. "

Darum geht es. Um den Schockmoment. Nicht darum, ob die Vorstellungen der Designer unrealistisch sind, eher darum, dass sie realistisch SIND und man jungen Frauen eben nicht diese falschen Ideale durch die Modeindustrie einbläuen sollte.

Magermodels sind weiterhin Vorbilder für Teeniemädchen, die dem nacheifern. Guck dir doch einfach das in die News eingebette Bild an. Es spricht doch Bände!
Kommentar ansehen
22.04.2013 16:23 Uhr von jupiter_0815
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@psycoman
Weil die Designer solche Modells suchen. Jetzt vielleicht nicht so übertrieben wie in dieser Magersucht kampagne. Aber, was noch dazu kommt ist, das die Modells auch immer jünger werden und schaut man sich manche Kreationen von Designer an fragt man sich sowieso was in den ihren Köpfen so vor sich geht.
Kommentar ansehen
22.04.2013 18:18 Uhr von newschecker85
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
ich finde solche magersüchtige und extrem schlanke frauen ehrlich gesagt hässlich, sowas ist für mich einfach nur dumm

ich steh mehr so auf leicht pummelige Frauen :-)

Aber eins sollte für mich maßgebend sein: sie soll grips haben
Kommentar ansehen
22.04.2013 18:43 Uhr von data2309
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
...auf die unrealistischen Vorstellungen der Modedesigner aufmerksam machen.

die modedesigner sind doch selbst UNrealistisch
glööckler, lagerfeld usw...
wie soll man den da wissen was NORMALE menschen sehen wollen. die mädels die das mit sich machen lassen tun mir eigentlich leid.
*kopfschüttel*

vielleicht (hoffentlich) bringt diese kampagne mal was!!!

[ nachträglich editiert von data2309 ]
Kommentar ansehen
22.04.2013 18:46 Uhr von Gorli
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
so ne richtig krasse korsetttaillie hat eigentlich keine frau, außer sie macht bodybuilding. da ist immer ein kleiner bauch dabei

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht