22.04.13 13:55 Uhr
 2.381
 

Schauspielerin Zooey Deschanel versehentlich für einen Boston-Attentäter gehalten

Die Schauspielerin Zooey Deschanel wurde von einem Fox-Sender versehentlich für einen Attentäter bei dem Bostoner Anschlag gehalten.

"Marathon bombing, he is 19-year-old Zooey Deschanel", lautete die irreführende und völlig falsche Headline.

Eigentlich sollte dort der Name Dzhokhar A. Tsarnaev stehen, doch der zuständige Redakteur kopierte den Namen der Schauspielerin in die Schlagzeile.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Attentäter, Boston, Zooey Deschanel
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 14:15 Uhr von gossip
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe vorhin VERSEHENTLICH per Copy & paste eine url in ein Arbeitsdokument eingefügt.

Crushi, mozzer oder spenci - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
Kommentar ansehen
22.04.2013 18:33 Uhr von visnoctis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
headline bewußt übertreben, formulierung irreführend und offensichtl genaugenommen sachl falsch
Kommentar ansehen
22.04.2013 21:49 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich überlebt sie das!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?