22.04.13 13:17 Uhr
 92
 

EZB-Vizechef fordert Zinssenkungen zum Ankurbeln der lahmen Konjunktur

Der EZB-Vizechef Vitor Constancio, Vertreter von EZB-Präsident Mario Draghi sagte heute : Die Jahresteuerung gehe "ziemlich deutlich" nach unten. "Und das ist natürlich ein wichtiger Faktor für uns, da der Inflation das Hauptaugenmerk gilt".

Zusätzlich fallen die Prognosen aus der Wirtschaft auch weiterhin gering aus.

Die IWF-Chefin pflichtet Vitor Constancio bei und unterstützt die eventuelle Lockerung der Geldpolitik, da so auch eine mögliche Rezession Frankreichs und die damit einhergehende Bedrohung der Eurozone abgewendet werden könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TadeuszKosciuszko
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konjunktur, EZB, Vizechef, Zinssenkung
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin