22.04.13 12:07 Uhr
 1.042
 

Ford zeigt wieder einen Escort - Allerdings nicht für Europa

Auf der Autoshow in Shanghai zeigt der Autobauer Ford ein neues Konzeptfahrzeug, das wieder den Namen Escort trägt.

Von den Abmessungen her ist der Escort bei den Kompaktwagen einzuordnen. In China sind rund ein Viertel aller neu zugelassenen Fahrzeuge in diesem Segment zuhause.

Die Scheinwerfer sind bei dem Wagen so gestaltet, dass sie der in China wichtigen Zahl Acht ähneln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Europa, Ford, Shanghai, Konzeptauto
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spritfresser Klimaanlage: Soviel Kraftstoff braucht die kühle Brise
Auto-Entwicklung: Macht autonomes Fahren den Führerschein in Zukunft unnötig?
E10-Benzin: Kraftstoff auch nach fünf Jahren keine Alternative

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 12:12 Uhr von jo-82
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hauptsache bei uns bleibt die Beulenpest auf der Straße, die Ford, Japaner, Franzosen, Koraner und sogar so mancher deutscher Hersteller fabrizieren...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Draxler für 75 Millionen zu PSG/Aubameyang von Dortmund zu Real?
Bayern München verpflichtet Serge Gnabry
EU lässt ab 2017 gesundheitsgefährdenden Industriezucker Isoglucose zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?