22.04.13 11:37 Uhr
 2.922
 

Mit zwölf Zylindern und fast 600 PS: Das ist der extremste Fiat 500 der Welt

Den wohl krassesten Fiat 500 stellte jetzt der Tuner Oemmedi auf die breiten Räder.

Bei diesem wurde der ursprüngliche Motor aus dem Heck gerissen und durch einen Zwölfzylinder mit 580 PS von Lamborghini ersetzt.

Dazu wurde der Winzling extrem verbreitert und versteift. So gerüstet rennt der Kleinwagen angeblich 300 km/h.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto / Tuning
Schlagworte: Welt, PS, Fiat, Fiat 500
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 12:13 Uhr von OO88
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
wer auf der Straße auffallen will der soll sich so einen tollen Wagen kaufen. zum Schnell Fahren ist ein Motorrad für 2000.- Euro etwas.
Kommentar ansehen
22.04.2013 12:15 Uhr von Soref
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Nun gut. Wenigstens hat die Möhre aber auch mal ordentliche Reifen bekommen um die Power auf die Straße zu bekommen.

Wenn ich da an unsere Dorfdeppen zurückdenke, die mit ihren Golffahrradreifen selbst im dritten Gang nicht einmal Gas geben durften....
Kommentar ansehen
22.04.2013 15:15 Uhr von kingoftf
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Der sieht ja mal richtig Sch***** aus

Dann doch lieber einen Smart mit Hayabusa Motor

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
22.04.2013 16:11 Uhr von AdiSimpson
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
finde die arbeit klasse.

andere finden denn scheisse und und kommen dann mit smart, für sowas paradoxes gibts virtuell auf die fresse....

[ nachträglich editiert von AdiSimpson ]
Kommentar ansehen
22.04.2013 19:16 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
AdiSimpson


Ich meinte mit dem Beispiel Smart eher den Aha-Effekt, weil der ja noch aussieht wie ein Smart und dann mal locker einem M3 und Co. die Rücklichter zeigt

Dagegen ist der Fiat eher was für die Manni-Mantas dieser Welt
Kommentar ansehen
22.04.2013 22:42 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ok einverstanden, gibt nen virtuelles pflaster ;)
Kommentar ansehen
23.04.2013 00:49 Uhr von Zephram
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Author

"Bei diesem wurde der ursprüngliche Motor aus dem Heck gerissen und durch einen Zwölfzylinder mit 580 PS von Lamborghini ersetzt."

Um deine Formulierung fürs nächste mal zu optimieren schlage ich folgende Schreibweise vor:

"Bei dem wurde der alte Motor hinten rausgerissen und dafür ein fetter Zwölfzylinder mit 580 PS von Lambo reingeballert."

*SCNR* Zeph
Kommentar ansehen
25.06.2013 21:53 Uhr von Truth_Hurts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klasse. Einen Murcielago geschlachtet um einen 500er zu schänden.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht