22.04.13 11:14 Uhr
 17.278
 

"Elton zockt" wird von der Presse zerrissen: Zweite Ausgabe eher unwahrscheinlich

Am Samstagabend wollte Alexander Duszat, besser bekannt als "Elton", aus dem Schatten von Stefan Raab treten und moderierte seine erste, eigene Show (ShortNews berichtete).

Doch die wird heute von der Presse regelrecht in der Luft zerrissen. Dabei wird dem Moderator unter anderem totale Planlosigkeit vorgeworfen.

So konnte er beispielsweise oft die Spiele nicht richtig erklären, die Kandidaten kniffen (sogar der Finalkandidat) und es gab technische Probleme. Zum jetzigen Stand ist eine zweite Ausgabe der Show eher unwahrscheinlich.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment / TV & Radio
Schlagworte: Presse, Ausgabe, Elton, Elton zockt
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 11:52 Uhr von sicness66
 
+44 | -2
 
ANZEIGEN
"und moderierte seine erste, eigene Show". Falsch...
Kommentar ansehen
22.04.2013 11:56 Uhr von Wiggleshaker
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Das gesamte Team war völlig unkoordiniert aber lustig wars trotzdem. Was besseres als die technische Panne konnte dem Kandidaten gar nicht passieren ;)
Kommentar ansehen
22.04.2013 12:04 Uhr von kostenix
 
+25 | -5
 
ANZEIGEN
als ob er was dafür kann wenn die kanditaten nicht mehr weiterspielen und lieber mit dem erspielten nach hause gehen wollen...

bei WWM wird doch auch nicht gemeckert wenn einer bei 500.000 Euro aussteigt... leute leute...

ich fand die sendung lustig... das mit den baby-sachen war hart, aber fair :) und schuhe?! vernichtet sie alle!!! :D
Kommentar ansehen
22.04.2013 12:14 Uhr von ghostdog76
 
+42 | -12
 
ANZEIGEN
niveauloses fernseh für ein niveauloses volk !
Kommentar ansehen
22.04.2013 12:28 Uhr von erw
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Ein Wunder! Selbst mit Raab war das Format von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Was sucht eine stundenlange Spielshow auf einem Sender mit einem Marktanteil über 0,5%?

Mal schauen, wie lange die Privatsender auf der Schiene noch überleben können. Die haben Elton das sicher nur deswegen machen lassen, weil die Show billig zu produzieren ist.
Kommentar ansehen
22.04.2013 12:33 Uhr von arrogantesackfresse
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ich fand die Show ziemlich gut und auf jeden Fall deutlich besser als Schlag den Raab, weil Elton die Kandidaten richtig hat leiden lassen. 20:15 bis 01:30 ist dann aber doch ein bisschen viel.
Kommentar ansehen
22.04.2013 12:48 Uhr von TheUnichi
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Gucke selten fernsehen und finde echt vieles rotzig, aber Elton zockt habe ich zufällig gefunden und fand es recht lustig

Das konsequente Zerstören der Gegenstände war schon lustig mit anzusehen, es wurden mal wieder eine ganze Menge Klischees bestätigt was Frauen vs. Männer betrifft und Elton hatte ein paar echt lustige, freche Sprüche dabei.

Alles in allem besser als was TV Total/Schlag den Raab und Konsorten zurzeit bieten.
Kommentar ansehen
22.04.2013 13:05 Uhr von |Erzi|
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Besser als Schlag den Raab fand ich die Sendung nicht aber muss auch zugeben das ich sie nicht von Anfang bis Ende gesehen habe sondern erst spaeter dazugeschalten habe. Die Spiele die ich gesehen habe waren ganz nett aber irgendwie viel zu kurz im Vergleich zur Vorbereitungszeit. Kreislauf wurde ca 10 Minuten vorbereitet und dann war es nach nur wenigen Sekunden zu Ende. Beim Ball in den Korb werfen (15m) Hoehe hat dann auch noch die Technik versagt was leider das Ergebnis ziemlich unbrauchbar gemacht hat. Auch wenn es sich schon abzeichnete das Elton unterliegt weil er schon mehr Fehlwuerfe als der Herausforderer hatte. Bei Raab gefaellt mir besser das es die ganze Zeit gegen Raab geht und nicht erst ewig ein Kandidat gesucht wird der gegen den Namensgeber antritt wenn man von der ersten halben Stunde absieht. Ausserdem hat sich Elton im Finale wirklich schlecht geschlagen und man vermisste den Biss den ein Stefan Raab bei solchen Spielen mitbringt.

gruss Erzi
Kommentar ansehen
22.04.2013 13:06 Uhr von SN_Spitfire
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Ich fand die Show absolut gescripted.
Als ob mehrere Anwälte ihre Roben verwetten, wo sie genau wissen, dass sie diese für eine kommende Verhandlung brauchen. Zudem hat ein Anwalt 100 t€ nötig?
Oder die Frau, die gepierced und mit Tatoos überall in einer total kahlen Wohnung wohnt, ohne viel Schnickschnack.

Sorry, aber das passte alles nicht wirklich zusammen.

Abgesehen davon hab ich eh nie verstanden, wie Leute um ihren neu gekauften Fernseher spielen...

Ich hab bewusst nach dem zweiten Werbeblock kopfschüttelnd abgeschaltet.

[ nachträglich editiert von SN_Spitfire ]
Kommentar ansehen
22.04.2013 13:06 Uhr von ZRRK
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Sehr gute Sendung, weil sie unsere Gesellschaft wiederspiegelt:

Leute sind für einen eventuellen und unwahrscheinlichen Gewinn bereit, Gegenstände mit realem Gegenwert zu opfern, deren Wert dann vernichtet wird. Reine Gier, die auch zur Finanzkrise geführt hat und die gleichen Leute, die damals die Banken -zurecht- kritisert haben, bejubeln jetzt das exakt gleiche Prinzip.

Aber macht nur so weiter, dann werden wir alle sehen wohin uns dieses Prinzip führt...
Kommentar ansehen
22.04.2013 13:30 Uhr von ThomasHambrecht
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Man hätte die Fernseher, Autos oder Geräte auch für wohltätige Zwecke abgeben können. Aber so war es ein Beweis für eine Gesellschaft die offenbar zu reich ist.
Ich musste abschalten, weil ich das sinnlose Zerstören von Material nicht sehen konnte.
Kommentar ansehen
22.04.2013 13:41 Uhr von jpanse
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Sowas müsste verboten werden.
Das Zerstören von Sachwerten für Quoten. Andere könnten einiges davon sicher gut brauchen. Für mich nicht nachvollziehbar. Ehrlich.
Sollen sie sich lieber gegenseitig in die Fresse hauen, gibts ja schon...nennt sich boxen...
Kommentar ansehen
22.04.2013 14:09 Uhr von Route81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er moderiert schon 1, 2 oder 3. wenn mich nicht alles täuscht, ist das seine eigene show.
hab die sendung nur teilweise gesehen und mir wurd richtig langweilig. nichts besonderes. schlag den raab ist um längen besser...
Kommentar ansehen
22.04.2013 14:44 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@TheUnichi - you made my day - no - you made my week.

Du schaust selten fern - Du hast augerechnet die Sendung zufällig gefunden, hattest also TV doch an - so ein seltener Zufall.

Mensch, sagt doch einfach "ich habs auch gesehen" anstatt immer dieses "eigentlich schau ich selten", "zufällig gefunden" "beim zappen durch Zufall gesehen", "musste es bei Freund/Freundin sehen", "war gerade bei Eltern und die schauten" usw. usw.

Steht dazu - anstatt immer dieser lächerlichen Ausreden.

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
22.04.2013 15:03 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was erwartet man sonst von Elton als komplette Planlosigkeit?

Dann besteht ja Hoffnung, dass eine weitere Folge der Ressourcen-Verschwendung nicht mehr in Frage kommt.
Kommentar ansehen
22.04.2013 15:25 Uhr von aberaber
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@autor

"zum jetzigen Stand..."

hä?? wie bitte??

im übrigen wird es auf jeden fall eine zweite show geben ;-)
Kommentar ansehen
22.04.2013 16:11 Uhr von reala
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die hätte jede Runde eigene Einsätze machen müssen und nicht das immer alles gesetzt werden muss. Das macht den Einsatz unglaublich hoch und Unübersichtlich. Weswegen dann auch alle ausgestiegen sind.
Kommentar ansehen
22.04.2013 17:46 Uhr von Acun87
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
ich hasse diesen fetten hu..ns...
Kommentar ansehen
22.04.2013 19:12 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@erw

Das TV Format zum scheitern verurteilt?
Der Arsch mit dem dämlichen Pferdegrinsen, hat es geschafft das Format ins Ausland zu VERkaufen. In 14 Ländern. Stand 2009. Ich denke das sollte für sich sprechen. Das Raab zum scheitern verurteilt ist, sollte sogar ihm irgendwann klar werden. Den kann irgendwann keiner mehr sehen. Gibt es seine Show eigentlich immer noch? -.-

http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
22.04.2013 19:12 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollten eher mal den Musikanentstadl, Wetten dass oder DSDS zerreißen. Die Show war mal was Neues und auch ganz lustig. Sie war halt einfach zu lang. Aber das kann man ja ändern.
Kommentar ansehen
22.04.2013 21:01 Uhr von Rupur
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also mir hat die Show absolut nicht gefallen.

Fand es außerdem unfair das der dicke seinen Ehering hat zerstören lassen müssen, während man bei der jungen Frau wegen dem Foto eine Ausnahme gemacht hat.

Außerdem wie schon gesagt, viel zu lange Vorbereitungszeit im Gegensatz zur Spielzeit.

Elton ist unsympathisch. Raab kämpft sich richtig durch um zu gewinnen.
Kommentar ansehen
22.04.2013 21:50 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Suffkopp

Mein Fernseher ist permanent an, weil ich so was wie Freunde habe, die diesen nutzen. Das heißt nicht, dass ich Fernsehen gucke

"Wen kann ich denn anflamen....hmmm....oh...TheUnichi...hmm....oh, da ist doch....da ist doch ein Logikfehler....JA, HEUREKA! *MUSS......KOMMENTAR.......SCHREIBEN*"
Keine Ahnung, fühlst du dich nach so was besser? Befreit es dich?
Kommentar ansehen
22.04.2013 22:24 Uhr von mapo1502
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre ja ganz was Neues, dass eine Sendung im TV wegen schlechter Kritiken abgesetzt wird... Solange die Quoten stimmen, wird doch alles gesendet, was nicht bei drei auf dem Baum ist...
Kommentar ansehen
22.04.2013 23:23 Uhr von Bleifuss88
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jedes Volk bekommt das TV-Programm, das es verdient.
Kommentar ansehen
22.04.2013 23:45 Uhr von Gepunktetes_Kaugummi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich fand die Sendung vom Konzept gelungen. Es wird gezeigt, wie weit Leute in ihrer Gier gehen, obwohl sie genau wissen, es wird nur einen geben.
Für die Show selbst fand ich es nach vielen Stunden eine neue Auffrischung, als kurz vor Ende auf einmal beide Kandidaten gekniffen haben und urplötzlich die eigentlichen Looser wieder 100%ige Chancen hatten.
Insofern unterm Strich eine Show, die bis zum letzten Moment die Überraschung bringen kann, also nicht sowas wie ... "der machts sowieso und der andere loost".
Ich werde sie nächstes Mal wieder gucken, die erste war ein Versuch, sie werden sicher draus lernen und auf eine vernünftige Länge kommen. Nennt mir eine Show, die beim ersten Mal perfekt war!
Von mir bekommt sie nochmal ne Chance! Sie hat mich unterhalten, das war das Ziel. Und ich habe gelacht!
Und bei DEM AUTO hätte ich auch gekniffen! :-D

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht