22.04.13 09:50 Uhr
 706
 

Opodo teilt mit, dass Kreditkartendaten seiner Kunden gestohlen wurden

In die Server des Reservierungsdienstleister Traveltainment wurde eingebrochen. Entwendet wurden Kunden- und Kreditkartendaten. Opodo ist nur eines der an Traveltainment angeschlossenen Online-Reisebüros.

Laut eigener Aussage hat das Unternehmen Traveltainment die Lücke mittlerweile geschlossen. Heikel ist der Vorgang weil rund "11.000 Unternehmen" über die Server Reisen suchen und buchen.

Kunden, die in letzter Zeit eine Reise gebucht haben, sollten ihre Kreditkartenabrechungen prüfen und bei Unstimmigkeiten das Kreditkartenunternehmen und die Bank informieren. heise.de berichtet, dass die Einschränkung auf Onlinebuchungen fallen gelassen wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellibelli
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Daten, Einbruch, Kreditkarte, Opodo
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker
Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen