22.04.13 09:44 Uhr
 544
 

Berlin: 23-Jähriger wird von sechs Personen zusammengeschlagen.

Als ein 23-jähriger Mann in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Bar in Berlin verließ, wurde er von einer sechsköpfigen Gruppe, welche aus drei Frauen und drei Männern bestand, attackiert und mit einem Schlagring verprügelt.

Eine Frau sprang dem Opfer einige Male auf den Rücken. Dann türmte die brutale Gruppe. Drei Personen konnte die Polizei verhaften.

Das Opfer wurde verletzt in eine Klinik gebracht. Das Motiv für die brutale Tat ist noch nicht klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Krankenhaus, Schlägerei, Schlagring
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 09:48 Uhr von Hirnfurz
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Hmmm...

vielleicht musste er bestraft werden, weil er eine der "Frauen" angeguckt hat... oder einen der "männlichen" Begleiter sich provoziert fühlte, weil er ihm den Rücken zugedreht hat, daher die Sprünge darauf...

Naja, wenigstens wollte man ihn nicht umbringen (Tritte gegen den Kopf), sondern bloss in den Rollstuhl bringen...

Hoffentlich trägt das Opfer keine dauerhaften Schäden davon!
Kommentar ansehen
22.04.2013 10:22 Uhr von Pink_Lady
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
"Das Motiv für die brutale Tat ist noch nicht klar."
Wahrsheinlich hat er eine der Frauen angeschaut,
oder zu laut geatmet oder so was...
Kommentar ansehen
22.04.2013 10:57 Uhr von blade31
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Jemand wird was cooles gesagt haben und er meinte hey Bro Fett Mo hammer net

und die Gruppe hat was falsches verstanden...
Kommentar ansehen
22.04.2013 11:53 Uhr von erw
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube, je mehr Leute als der Boulevard-Presse zitieren, desto weniger Leute werden irgendwann mal wissen, dass Meinungen (wie im Abschlusssatz) jounalistisches No-Go ist.
Kommentar ansehen
22.04.2013 12:30 Uhr von TheUnichi
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Ich finde es niedlich wie alle immer davon ausgehen, dass das Opfer nichts getan hat

Ich will die Täter auf keinen Fall schützen, 6 gegen einen ist absolut lächerlich, aber das Opfer wird auch nicht unschuldig gewesen sein.
Zum Streit gehören immer zwei und auch eure bevorzugten Tätergruppen sind da keine Ausnahme, so leid es mir tut.

Wahrscheinlich hätte er es verhindern können
Manche Leute provozieren so was auch einfach

Wer weiß, was da für Gründe hinter stecken...Fakt ist, als normaler Bürger hat man bei so was absolut gar nichts zu befürchten
Kommentar ansehen
22.04.2013 12:48 Uhr von nightfly85
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@TheUnichi
Ich finde es niedlich, wie naiv du bist. Gutmenschen gehen scheinbar generell davon aus, dass Prügelopfer an der Attacke selbst schuld sind.
Kommentar ansehen
22.04.2013 14:47 Uhr von Route81
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ the unichi

du bist auch so ein typischer phrasenschmeisser!
wieso gehören zu einem streit immer zwei? zum zusammenschlagen gehören mindestens zwei, da geb ich dir recht. was die schuldfrage angeht aber nicht. schließlich kann ich ohne grund einen streit anfangen, dich beleidigen oder zusammenschlagen. wenn ich dich irgendwo treffe (mit meinen homies) und dir nach der disse nachlaufe und zusammenknüppel, dann sagst du das auch noch? gehören dann auch immer noch zwei dazu?
Kommentar ansehen
22.04.2013 22:47 Uhr von olli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Hirnfurz
Die anderen drei Täter haben dir nen minus gegeben
Kommentar ansehen
22.04.2013 22:57 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also allein die Tatsache daß ein Schlagring an dieser Sache beteiligt war zeigt doch ganz klar daß es eine spontane Aktion war und sie niemanden verletzen wollten. ;)
Kommentar ansehen
07.09.2013 06:01 Uhr von Fomas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll, dass sich so was auf den Straßen herumtreibt. Es kommt mir so vor, als wenn die Leute einfach nur auf Gewalt aus gewesen wären. Unglaublich, dass es Leute gibt, denen das Spaß macht.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?