22.04.13 09:20 Uhr
 532
 

Jenny Elvers-Elbertzhagen: "Ich versuche, stark zu sein"

Ein paar Tage nach der Trennung von ihrem Mann (ShortNews berichtete) geht es Jenny Elvers-Elbertzhagen, noch nicht so gut.

"Es geht mir nicht gut. Ich kann nicht schlafen. Meine Gedanken fahren Achterbahn, aber ich versuche, stark zu sein", so Jenny Elvers-Elbertzhagen zur "BILD".

Sie verbrachte nun ihr Wochenende mit ihrem elfjährigen Sohn in einem Hotel an der Elbchaussee. Der Star-Friseur Udo Walz hofft indessen, dass Jenny Elvers-Elbertzhagen nicht wieder zur Flasche greift.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sohn, Trennung, stark, Jenny Elvers-Elbertzhagen
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 09:27 Uhr von Bildungsminister
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Und wieder finden sich Kommata wo sie nicht hingehören. Ich bin ja normalerweise kein Rechtschreibfaschist, aber das ist das zweite Mal.

"Ich versuche, stark zu sein" <- Unnötig!

"... geht es Jenny Elvers-Elbertzhagen, noch nicht so gut." <- Das gehört da nicht hin!

"... aber ich versuche, stark zu sein" <- Das da auch nicht!

Gruß auch an den Checker! Montage, eh?
Kommentar ansehen
22.04.2013 09:50 Uhr von Gierin
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ab sofort trinkt sie nur noch Starkbier..

SCNR
Kommentar ansehen
22.04.2013 10:59 Uhr von One of three
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bildungsminister

Hier wird beim Check dermaßen mit Kommata um sich geschmissen dass ich zuletzt dachte ich hätte eine "Kommata-Reform" verpasst.
Mir wurden auch schon einige News verhunzt - eine Reklamation scheint aber sinnlos, da es sich nicht um ein Versehen sondern eher um eigene Kommatainterpretation handelt ...
Kommentar ansehen
22.04.2013 11:07 Uhr von erw
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das sollte die mal Thomas D. vorheulen. Der würd der was husten. Damals ganz billig links liegen lassen, als sie merkte, sie kriegt durch ihn keine mediale Boni und er kam nicht drauf klar.
Kommentar ansehen
22.04.2013 14:26 Uhr von Route81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
würde sie normal arbeiten und nicht nur auf luxus schauen, müsste sie sich nicht an die medien verkaufen... aber sie war schon immer mediengeil und auf das geld möchte sie auch nicht verzichten. deswegen sucht sie sich immer so einen halbwegs reichen mann/promi. sehr primitiv die alte.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?