22.04.13 07:20 Uhr
 13.713
 

Video von der Raumstation ISS: Zeichnete eine Live-Cam UFOs auf?

[Bild: Video von der Raumstation ISS: Zeichnete eine Live-Cam UFOs auf?]

Ungewöhnliches zeichnete eine NASA-Live-Cam am 18. und 19. April 2013 in der Nähe der Raumstation ISS auf.

Mehrere Astronauten befanden sich gerade außerhalb der Internationalen Raumstation, um Experimente vorzubereiten.

Plötzlich tauchten im Hintergrund mehrere blinkende Punkte auf. Die Aufnahmen wurden am 19. April auf YouTube hochgeladen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft / Astronomie & Raumfahrt
Schlagworte: Video, UFO, ISS, Raumstation ISS
Quelle: www.agoracosmopolitan.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 07:28 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Tja em Nein..
Die Antwort findet man hier: http://www.shortnews.de/...

Die Teile die man sieht blinken ja auch nicht, sondern drehen sich und reflektieren so mal die Sonne mal nicht.
Kommentar ansehen
22.04.2013 07:49 Uhr von STN
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
Jetzt beschwert sich bitte noch mal jemand über "Grenzwissenschaften-Aktuell" als Quelle.

Die bieten einen auf alle Fälle nicht ein "UFO - Jedes Licht am Himmel ist ein Alienraumschiff -Spinner" Youtube Kanal als Quelle an, sondern liefern meistens seriöse Quellenangaben.
Kommentar ansehen
22.04.2013 09:03 Uhr von Silvi86
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt sind se gelandet ! ^_-
Kommentar ansehen
22.04.2013 09:06 Uhr von sv3nni
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
ich wart immer noch aufn scharfes bild von nem ufo bei dem man was erkennt. das blinkzeug glaubt ja kein mensch
Kommentar ansehen
22.04.2013 09:42 Uhr von Rychveldir
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
"Jetzt beschwert sich bitte noch mal jemand über "Grenzwissenschaften-Aktuell" als Quelle.

Die bieten einen auf alle Fälle nicht ein "UFO - Jedes Licht am Himmel ist ein Alienraumschiff -Spinner" Youtube Kanal als Quelle an, sondern liefern meistens seriöse Quellenangaben."

"... meistens seriöse Quellenangaben."

"... seriöse Quellen..."

AHAHAHAHAHAHA DER WAR GUT!!!
Kommentar ansehen
22.04.2013 10:15 Uhr von Maedy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz klar Weltraumschrott....wer was anderes behauptet,der braucht ne Brille.
Kommentar ansehen
22.04.2013 11:00 Uhr von Rychveldir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Könnten auch Satelliten sein... von weitem sieht dort oben fast alles wie ein heller Punkt aus. Die sieht man auch mit freiem Auge vom Boden aus - zumindest zum Teil.

"Könnten aber auch irgendwelche Teile im Wasser sein wo sie Filmen.
Bei einer anderen gelegenheit mit Livecam bei der ISS konnte man einen Taucher im Taucheranzug sehen (Taucher sind immer im Trainingsbasin wo die Astronauten unter Wasser üben)."

Link bitte.

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
22.04.2013 12:10 Uhr von Destkal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
milliarden von dollar kosten aber für ordenliche kameras hat es dann wohl doch nicht gereicht.
Kommentar ansehen
22.04.2013 12:46 Uhr von -canibal-
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@sv3nni
ich glaub das wird nix mit nem scharfen Ufo-Bild. Die Aliens sind da einfach zu clever, die machen sich die heissenbergsche Unschärferelation zu nutze, zum einen...und zum anderen können die den Raum um das Ufo herum manipulieren und so entsteht generell ein verschwommenes Bild...und ausserdem verpixeln die globalen Geheimdienste und geheimen Regierungsstellen jedes Ufo-Bild, damit man dann behaupten kann, es sein nur ein vorbeifliegender Frisbee oder eine fette Möwe gewesen...
Wenn du Ironie, Hohn und Gelächter findest darfst du sie dir einramen...
Kommentar ansehen
22.04.2013 13:25 Uhr von Trallala2
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sonderbar, wenn es um 9/11 geht, dann hat stets Hollywood seine Finger im Spiel und hat das Filmmaterial vorher manipuliert. Wenn es um UFOs geht, dann sind das stets Originale ;)
Kommentar ansehen
22.04.2013 13:50 Uhr von Trallala2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Ghost-Rider

Mit enttarnten CIA Mitarbeitern rede ich nicht.
Kommentar ansehen
22.04.2013 13:56 Uhr von Acun87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
schaut euch mal beide videos komplett an

http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

dort sind auch ufos zu sehen. an manchen stellen sind die astronauten wirklich irritiert, was man an den gesprächmitschnitten mitbekommt

und bei dem hier.. sind teils bilder die von der nasa geschossen wurden, auf dem objekte zu sehen sind, die als nicht identifiziert gelten.

http://www.youtube.com/...

was soll das alles sonst sein, wenn keine raumschiffe ???

verstehe ich nicht

müsst euch die videos aber auch anschauen nicht gleich mit minussen um euch werfen
Kommentar ansehen
22.04.2013 14:01 Uhr von swam7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mann!
Was ist denn ein UFO? Wie wäre es denn wenn man zuerst mal Definitionen lernt?!

Es ist ein UFO, weil man nicht erkennt was es genau ist! Es ist ein Objekt, dass blinkt oder reflektiert.
Es könnte ein Asteroid, ein altes Teil eines Raumschiffs oder ein Rasenmäher sein der Emet Brown zusammengebaut hat. Richtig, wir wissen es nicht deswegen = UFO.

Ich glaube an Intelligentes Leben auf anderen Planeten, denn irgendwie muss es im Universium ja ausgeglichen, werden bei so vielen dummen Menschen hier.
Kommentar ansehen
22.04.2013 14:12 Uhr von Acun87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei diesem video

http://youtu.be/...

ab stelle 05:12 hört man, wie die astronauten der apollo 14 über die ufos die vorbeifliegen reagieren.
Kommentar ansehen
22.04.2013 14:25 Uhr von Karlchenfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ghosti

Taucher auf Kontrollmonitor gesehen-Check
Bildschnitt festgestellt-Check
Andere Kameraperspektive-Check
Gesammthöhe von Objekt,auf dem der Astronaut rumkrabbelt ca. 5x Astronautenhöhe,mehr kann man ja nicht abschätzen,da Bild oben abgeschnitten-Check

und nu beweg dich mal mit ´nem Raumanzug in pi mal Daumen 10 m Wassertiefe-Uncheck.

Ich denke mal,das ist ´n Zusammenschnitt von mehreren verschiedenen Videos,aber die Aufnahme als solches is schon prima.
Kommentar ansehen
22.04.2013 14:37 Uhr von Trallala2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Ghost-Rider

Als Mitarbeiter der Abteilung 17 (Verwirren und Verschleiern) des CIA hast du natürlich Zugriff auch solche Videos.
Kommentar ansehen
22.04.2013 15:29 Uhr von aberaber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach, das ist nur der müll den die russen immer aus der MIR geworfen haben und jetzt im sonnenlicht reflektiert...
Kommentar ansehen
22.04.2013 15:54 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Denke auch Weltraummüll.

http://de.wikipedia.org/...

Wenn man sich die ganzen Ufo sichtungen mal so durch den Kopf gehen läßt, frage ich mich. Es müßte doch schon längst eine Überbevölkerung von Aliens auf der Erde geben. Maja, Ägypten ( Ancient Aliens auf History), Nazca Linien ( http://de.wikipedia.org/... ), Area 51, Roswell und die anderen Sichtungen über den ganzen Globus verteilt. Dann natürlich noch die von Alien " Entführten ". Wo sind die alle?
Hat sich keiner mal ein Kennzeichen gemerkt? ;-)

[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]
Kommentar ansehen
22.04.2013 16:10 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jupiter_0815
Fragst du dich jetzt wo die " Entführten " alle sind, oder die Aliens?

Gut ok. Ich meinte natürlich.: ..von Alien " Entführten ". Wo sind die Alien alle?
Kommentar ansehen
22.04.2013 22:17 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ahem, hat das einen Sinn das du meinen Nick aus deinem post wo du einen Link von mir wolltest , wegeditiert hast?

Naja egal, was hälst du jetzt von meinem Link?
Sind da jetzt Taucher sichtbar oder nicht?
Oder möchtest du das jetzt lieber auf sich beruhen lassen und einfach aussitzen?"

Nur kein Stress, ich werd ma wohl mal offline sein dürfen... Dein Name stand nie im Post, soweit ich weiß. Zu dem Bild, ich weiß nicht, was du für Augen hast aber nur weil die Anzüge schwarz sind und sich dahinter etwas nach oben bewegt, müssen das noch keine Taucher sein. Ich gebe zu eine Ähnlichkeit besteht, aber ohne besseres Bildmaterial kann man das einfach nicht sagen.
Kommentar ansehen
23.04.2013 04:29 Uhr von Pakratius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind Teile von der ISS, das Ding fällt auseinander.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht