22.04.13 07:18 Uhr
 1.964
 

ISS: Panne beim Weltrekord-Außeneinsatz von Kosmonaut Pawel Winogradow (Update)

Mit dem aktuellen Außeneinsatz hat der Kosmonaut Pawel Winogradow den Weltrekord aufgestellt, der älteste Mensch mit einer Weltraum-Außenmission zu sein (ShortNews berichtete). Doch bei dem Einsatz entglitt Winogradow wegen der klobigen Handschuhe eine Versuchsbox.

Diese wurde im vergangenen Jahr an der Außenhülle der ISS installiert und sollte nun zur Analyse zur Erde zurück transportiert werden. Mit dem Verlust der Box ist auch das darin enthaltene Experiment unwiederbringlich verloren.

Aber ein derartiger Vorfall ist nicht zum ersten Mal passiert. Immer wieder verlieren Astronauten Werkzeuge oder weitere Teile bei Außeneinsätzen. Derzeit entwickeln Ingenieure einen besseren Handschuh für die Raumanzüge, damit solche Vorfälle nicht immer wieder passieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Panne, Weltrekord, ISS, Kosmonaut, Pawel Winogradow
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 08:56 Uhr von BigWoRm
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
dann wird er eben der älteste bleiben der ein versuch vergeigt hat ;)
Kommentar ansehen
22.04.2013 09:48 Uhr von Apophis_83
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wäre es den wen man die box vor dem abmontieren mit einer Sicherheitsleine mit dem Anzug verbinden würde ?
Kommentar ansehen
22.04.2013 10:52 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann gibt es ja bald wieder einen unerklärlichen Meteoriteneintritt und unzählige Wissenschaftler werden sich auf die Suche nach dem kosmischen Besucher machen....

;-)
Kommentar ansehen
23.04.2013 11:24 Uhr von heinzinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wär es mal damit, in dieser "News" das Alter des ältesten Menschen einer Weltraum-Außenmission zu nennen? (59 Jahre)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?