22.04.13 06:52 Uhr
 194
 

BMW zeigt Top-Innovationen während "Innovation Days 2013" in Leipzig

BMW lud die internationale Presse zu den Innovation Days nach Leipzig (ShortNews berichtete), um eine Reihe von Innovationen, die mit der Produktion des i3 und i8 einher gehen, vorzustellen.

Der deutsche Autobauer setzt in dem neuen Werk in Leipzig ausschließlich auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit, dies zeigt sich nicht nur im emissionsfreien Antrieb, sondern vor allem im gesamten Produktions-Zyklus, was eine weltweit einzigartige Innovation im Bau von Automobilen darstellt.

Neben exklusiven "Electric 360"-Diensten und einer intelligenten Performance-Steuerung kommt erstmals eine Karbon-Fiber-Fahrgastzelle, wie aus Formel 1-Wagen bekannt, in den elektrisch betriebenen Autos zum Einsatz. Die Markteinführung der innovativen Mega-City Autos ist für 2013 und 2014 geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Leipzig, Umweltfreundlichkeit, Innovation Days 2013
Quelle: www.trendsofthefuture.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommt blaue Plakette schon 2018?
Diskussionen um Dobrindts PKW-Maut nehmen kein Ende
Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags: Pkw-Maut eventuell europarechtswidrig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?