21.04.13 20:45 Uhr
 69
 

Eishockey: Berliner Eisbären zum siebten Mal Deutscher Meister

Wieder einmal heißt der deutsche Meister im Eishockey Eisbären Berlin. Im vierten Playoff-Spiel gegen die chancenlosen Kölner Haie gewannen sie mit 4:1.

Über 14.000 Zuschauer sahen die Tore von Corey Locke, Jullian Tabot und T.J. Mulock. Den Treffer der Kölner erzielte Rok Ticar.

Als fairer Sportsmann erwies sich der Trainer der Kölner Haie, Uwe Krupp, der den Spielern der Eisbären gratulierte: "Es ist Zeit, den Eisbären Berlin zu gratulieren."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Eisbären Berlin, Deutscher Meister, Titelverteidigung
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2013 20:56 Uhr von S8472
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Schade, ich als Düsseldorfer hätte es den Kölnern gegönnt.
Kommentar ansehen
21.04.2013 21:19 Uhr von Katerle
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
glückwunsch nach berlin
eine mannschaft die die wichtigen spiele gewonnen hat
und somit verdient meister geworden ist

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?