21.04.13 20:04 Uhr
 3.611
 

Dank "Fundawear" funktioniert Petting nun auch über das Internet

Durex hat es sich mit "Fundawear" zur Aufgabe gemacht, Pärchen, die eine Fernbeziehung führen, eine Freude zu machen.

Die Unterwäsche "Fundawear" ist mit Sensoren ausgestattet, die sich sich mit einer Smartphone-App aktivieren lassen.

Trägt man nun die "Fundawear"-Unterwäsche, kann man ganz einfach mit Hilfe eines Smartphones Berührungen - auch über weite Distanzen - austauschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frosty5o
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, App, Unterwäsche, Durex
Quelle: www.rebelgamer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2013 07:52 Uhr von killerkalle
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
das ist krank ...die welt ist so kaputt überall krieg hunger und elend dir natur geht zugrunde aber hauptsache meine unterhose vibriert ...
Kommentar ansehen
22.04.2013 16:24 Uhr von TheUnichi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War doch nur eine Frage der Zeit
Das wird noch viel weiter gehen und irgendwann wird "digitale Nähe" gar kein Thema mehr sein

@Johnny_Speed
DU nicht
Wer bist du, dass du dich für die Stimme der Welt hältst

@killerkalle
Dann geh doch hin und geb denen dein Brot und deine PS3
Worauf wartest du?
Reden kann jeder
Den Hunger in der Welt kannst auch du nicht lösen, das haben schon ganz andere versucht und diese Unterhosen werden das nun nicht gerade verändern.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?