21.04.13 15:01 Uhr
 384
 

Kein Sex für Bär Bodo: Frust im Chemnitzer Zoo

Um für Nachwuchs zu sorgen wurde der junge Bär Bodo extra von Leipzig in den Chemnitzer Zoo gebracht.

Doch sobald sich Bodo der Bärendame Bhima nähert, bekommt er ihre Pranke auf seiner Schnauze zu spüren.

"Bhima hat lange allein gelebt", so Tierpfleger Tobias Rietsch (48). "Ihr Hormonhaushalt muss sich noch umstellen."


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Zoo, Bär, Frust
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur
München: Auf begrüntem Dach am Ostbahnhof lebt nun eine Schafherde
Recycling-Wettbewerb: Sieger ist Surfbrett aus 10.000 Zigaretten-Kippen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?