21.04.13 12:37 Uhr
 19.472
 

"Elton zockt LIVE": Fünf Stunden und 13 Minuten waren zu viel für die Show

Am gestrigen Samstag lief auf Pro7 die Show "Elton zockt LIVE". Elton hat versucht, die Eigenart von Stefan Raab zu imitieren.

Das Konzept der Sendung ist nach Eltons Meinung super und gemäß seiner eigenen Aussage eine "fette Samstagabendshow".

Dennoch scheiterte die Show an der Länge. Die Zuschauer mussten fünf Stunden und 13 Minuten zuschauen, bis das Ende erreicht wurde und, das war für viele Zuschauer zu lange.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Konzept, Elton, PRO7
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordamerika: Kinos zeigen aus Protest gegen Donald Trump "1984"
Neue Serie zeigt Dracula als politischen Verführer und Diktator
Kroatien: Jamie Foxx wird in Restaurant rassistisch beleidigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2013 12:38 Uhr von Showtek
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Dito, habe um 23h abgeschaltet. So spannend war die Show nun nicht!
Kommentar ansehen
21.04.2013 12:39 Uhr von Crawlerbot
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Hab auch nur bis 00:26 geschaut.

Weiß nicht mal wer gewonnen hat.
Kommentar ansehen
21.04.2013 12:49 Uhr von Humpelstilzchen
 
+59 | -4
 
ANZEIGEN
Manchmal denke ich, ich erwache aus einem Traum und das Grauen ist um mich herum! Ich schalte die Fernsehkanäle hoch und runter, sehe und höre Leute die auf LSD oder ähnlichen psychoaktiven Drogen irgend einen schwachsinnigen Wahnsinn in die Welt hinaus labern, höre von Kriegen und von Dingen auf Verkaufskanälen, die die Welt nicht braucht, und falle wieder in einen Traum, der mich vor all diesem Grauen bewahrt!!!
Kommentar ansehen
21.04.2013 13:07 Uhr von kingoftf
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
Wieder etwas NICHT verpasst.
Den Typen hält man mit weniger als 5 Promille doch nicht länger als 1 Minute aus, ohne Herzkammerflimmern oder Blitzherpes zu bekommen
Kommentar ansehen
21.04.2013 13:08 Uhr von V3ritas
 
+11 | -15
 
ANZEIGEN
Wer seine Zeit so verplämpern möchte...bitte schön.^^

In der Zeit hab ich mir die neue Zombieland Serie,2 Folgen Game of Thrones und 3 Folgen Big Bang Theory reingezogen...zwar auch keine akademische Bildung,aber immernoch besser als sich 5 Stunden lang dieses gestellte Theater reinzuziehen.
Kommentar ansehen
21.04.2013 13:19 Uhr von readerlol
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
die meisten spasten verbringen ihre zeit doch hier nur vorm pc und bekommen selber h4 :)

könnt euch ja jetzt gleich das ende anschauen 13.18 :D
Kommentar ansehen
21.04.2013 13:34 Uhr von V3ritas
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
@Klickklaus

Ja,weil das Format ja auch so unglaublich neu und innovativ ist, dass man es unbedingt gesehen haben muss um da mitzureden. Das läuft hier gerade in der Wiederholung...das ist der gleiche Rotz wie Schlag den Wok und Quiz wm und was weiß ich nciht alles.

Einfach das gleiche 0815 Format von Serie auf Samstagabend Show umgeschustert. Wer schonmal eines dieser "super Events" gesehen hat kann auch bei dieser Sendung mitreden.
Kommentar ansehen
21.04.2013 13:37 Uhr von Schnulli007
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
Jeder Minute mit dieser fetten Raab-Hofschranze ist schon eine Minute zu viel.
Kommentar ansehen
21.04.2013 14:16 Uhr von GouJetir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Habe mir heute die Wiederholung angeschaut, also das Ende, weil es wirklich viel zu lang ist.

Aber ist jetzt" Schlag den Raab" ersetzt worden durch die Show von Elton oder gibt es da ne Auszeit?
Kommentar ansehen
21.04.2013 14:16 Uhr von aPoriTis
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Mal ein Zitat, das mir ziemlich aus der Seele gesprochen hat:

""Elton zockt" - schönes Drehbuch hat sich Pro 7 da ausgedacht, und so nah am Niveau der Zuschauer! Aber das man sinnlos Dinge zerstört die andere Menschen vielleicht dringend brauchen könnten findet dieser Sender offenbar moralisch vertretbar. "
Kommentar ansehen
21.04.2013 14:27 Uhr von sub__zero
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"Elton zockt LIVE" - oder: wieviele Sendeminuten kann ich aus 7,50 Euro rauspressen?

...über 5 Stunden, wenn es sein muss...
Kommentar ansehen
21.04.2013 14:29 Uhr von Jack9183
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
eins verstehe ich an der Sendung auch nicht.Der zum Schluss gewonnen hat war eigentlich draussen.Wieso war er wieder drin?
Und was ist mit denen,die Spiele von Anfang an gewonnen haben wie z.B die Tussi die beim Autorennen gewonnen hat?
Was wurde denn aus denen?Sollten die nicht eine Chance bekommen zu gewinnen?
Checke das Spielprinzip nicht!
Kommentar ansehen
21.04.2013 14:44 Uhr von aPoriTis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Jack9183

Ist tatsächlich sehr verwirrend gewesen:

Die Kandidaten, die eine Runde gewonnen haben, müssen in der nächsten Runde logischerweise wieder einen Einsatz bringen. Denen, den der Einsatz zu wertvoll war, konnten sich dann in der folgenden Runde entscheiden auszusteigen, und somit einem der bereits Ausgeschiedenen eine neue Chance zu geben.

Fürs Aufgeben bekamen die Kandidaten sogar je nach Runde noch zwischen 5000 und 20000 Euro, daher haben das auch viele gemacht, was die Show noch mehr in die Länge gezogen hat. Alles in allem noch sehr unausgeklügelt das Prinzip.
Kommentar ansehen
21.04.2013 15:11 Uhr von Kelrycor
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, das Prinzip ist "Schlag den Raab" stark abgekupfert. Also in swoeit nichts Innovatives. Das ganze wird nur aufgemöbelt durch das zerstören von persönlichem Eigentum anderer und dass sich der Moderator einen Ast freut, wenn andere was verlieren.

Hab die Wiederholung heute nebenher laufen lassen - ich glaube, das brauch ich auch nicht nochmals machen.
Kommentar ansehen
21.04.2013 15:20 Uhr von mrshumway
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Also jetzt mal ohne Scheiß... Muss man Narkoleptiker sein, um sich so einen Krampf 5:13 Stunden zu geben? Da hatte ja selbst der Scharping mehr Unterhaltungswert als diese verkrampft imitierende Spaßbremse!
Kommentar ansehen
21.04.2013 16:17 Uhr von Mister_Kanister