21.04.13 10:22 Uhr
 268
 

Norwegen: Steinwerkzeug aus der Steinzeit war nicht immer optimal

Die Archäologin Sigrid Alræk Dugstad von der Universität Stavanger untersuchte ein steinzeitliches Steinwerkzeug, das aus Hundvåg im norwegischen Stavanger stammt. Die Forscherin vermutet, dass der Stein von einem Kind gefertigt wurde.

Denn der Versuch aus dem Stein ein Werkzeug herzustellen - misslang gründlich. Der Stein war am Ende unbrauchbar.

"Es ist offensichtlich, dass die Kinder ein wichtiger Teil des Lebens in steinzeitlichen Siedlungen gewesen sein müssen", sagt sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kind, Norwegen, Steinzeit, Werkzeug
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt