21.04.13 10:21 Uhr
 1.585
 

Fußball/Real Madrid: Stars drohen mit Abgang, wenn Jose Mourinho bleibt

Bei Real Madrid hängt der Haussegen gehörig schief. Und wieder einmal steht der umstrittene Coach Jose Mourinho dabei im Mittelpunkt.

Nach einem Zeitungsbericht haben jetzt 15 Stars, darunter auch Torwart-Legende Iker Casillas, gedroht den Verein zu verlassen, wenn Mourinho nach dem Sommer Coach der Königlichen bleibt.

Diese 15 Spieler wollen den Verein dann zusammen verlassen, wenn der exzentrische Coach in Madrid bleibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Madrid, Real, Abgang
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2013 10:41 Uhr von Bierpumpe1
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Richtig so ! Zeigt dem Schmierlappen Morinho der er nicht der liebe Fussballgott ist.
Kommentar ansehen
21.04.2013 10:45 Uhr von lilapause75
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
hast nicht mehr gewusst was schreiben,oder warum der letzte satz? das steht doch schon im satz davor.

such dir ein job, dann brauchst uns hier nicht mehr zumüllen und zu deiner playstation kommst auch schneller!!!
Kommentar ansehen
21.04.2013 10:51 Uhr von keckboxer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Diese News ist keine. Das hatten die Spieler bereits vor 2 Jahren vor!
Kommentar ansehen
21.04.2013 15:28 Uhr von skenderbek
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
15 Stars ???

Welche 15 sollen das denn bitte sein ??
Kommentar ansehen
21.04.2013 17:45 Uhr von Frambach2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Haussegen hängt schief, Stars drohen mit Abgang und der Countdown auf der Super-GAU-Uhr, welcher fünf vor zwölf anzeigt, steht auch unmittelbar vor seiner Implosion. Keine Ahnung, wie oft diese dunkel schwarze Meldung im Bezug auf den Ist-Zustand von Real über den Ticker geschickt wurde, wobei längst allen Beteiligten und Unbeteiligten vor und hinter den Kulissen bewusst ist, dass das Tischtuch zwischen Mou und Spieler unumkehrbar zerschnitten ist. Ausgehend von der Frage, wieso ausgerechnet vor der so wichtigen C.L Partie gegen den BVB, abermals "unnötigerweise" davon berichtet wird, mag ich zwar keine voreiligen Schlüsse ziehen, aber langsam wird´s ermüdend darüber lesen zu müssen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?