20.04.13 18:56 Uhr
 103
 

Italien: Giorgio Napolitano im Amt des Staatschefs bestätigt

Giorgio Napolitano (87 Jahre) war der alte Staatschef von Italien. Nachdem es zuvor mehrere Wahlgänge gegeben hatte, aus denen kein Sieger hervor ging, trat er erneut zur Wahl an. Danach wurde er als neuer Präsident von Italien in seinem Amt bestätigt.

"Ich erachte es für notwendig, meine Kandidatur anzubieten. Ich kann mich meiner Verantwortung für die Nation nicht entziehen", so hatte der 87-Jährige vor dem entscheidenden Wahlgang erklärt.

Bei den vorangegangenen Wahlgängen konnten weder Franco Marini noch Romano Prodi eine entscheidende Mehrheit erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Präsident, Wahl, Amt, Giorgio Napolitano
Quelle: www.sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2013 18:59 Uhr von Katzee
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ein so alter Mann ist die einzige Hoffnung Italiens auf eine Regierung? Armes Land.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?