20.04.13 16:44 Uhr
 428
 

Taiwan: Sechs Häftlinge exekutiert

Das Justizministerium gibt bekannt, dass man sechs Häftlinge hingerichtet hat. Drei Personen wurden in der Stadt Taiwan hingerichtet. In den Städten Hualian, Taizhong und Taipeh jeweils eine Person.

Weiter wurde bekannt gegeben, dass die Häftlinge erst sediert wurden, danach erschoss man sie.

Nach Angaben des Justizministeriums, warten derzeit noch 50 Häftlinge auf die Vollstreckung des Todesurteils. Von 2005 bis Dezember 2012 hat es in Taiwan keine Hinrichtungen gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Justiz, Häftling, Hinrichtung, Taiwan
Quelle: www.theaustralian.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2013 10:25 Uhr von Plattererick
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich halte die Todesstrafe für antiquiert und unrecht! Kein Mensch hat das Recht einem Menschen das Leben zu nehmen, auch eine Regierung nicht! Alleine schon wegen dem Risiko eines Fehlurteiles! Lieber Lebenslang in den Steinbruch oder in den Öffentlichen Straßenbau! Es gibt 1000 Möglichkeiten bei denen Straftäter noch für die Gesellschaft dienlich sein könnten! Ihr Tod dient niemandem. Dem Opfer wird dadurch nicht geholfen und nicht ein mal das Rache Gefühl mancher betroffener wird sich dadurch legen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?