20.04.13 15:30 Uhr
 63
 

Fußball/2. Bundesliga: Überraschungself FSV Frankfurt mit Hoffnung auf Aufstieg

In einem Samstagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor der TSV 1860 München gegen die Überraschungsmannschaft FSV Frankfurt mit 1:2 (0:2). 14.200 Besucher waren im Münchener Stadion zu Gast.

Yannick Stark (20. Minute) und Michael Görlitz (33.) sorgten in der ersten Halbzeit für die Führung der Gäste. In der 70. Minute erzielte Rob Friend den Ehrentreffer der Gastgeber.

Durch den Sieg kann sich der FSV noch Hoffnung auf den Aufstieg machen. Für 1860 ist der Zug in Richtung Aufstieg dagegen wohl abgefahren. Die TSV-Fans hatten ihr Team mit einem Pfeifkonzert in die Pause geschickt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hoffnung, Aufstieg, FSV Frankfurt
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2013 16:12 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am liebsten der FCK, aber der FSV sehr viel lieber als die Kölner, wenn´s der FCK nicht schaffen sollte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?