20.04.13 10:06 Uhr
 252
 

B4: Zwei Personen erlitten schwere Verletzungen nach Unfall

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Freitagabend auf der B4 im Kyffhäuserkreis, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden.

Eine 23-jährige Eichsfelderin konnte dem Wagen eines 45-Jährigen nicht mehr ausweichen.

Die Polizei Erfurt berichtete, der aus Greußen kommende 45-Jährige sei mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und so in das Auto der jungen Frau gestoßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Loeffelton
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzte, Bundesstraße, Gegenfahrbahn
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?