20.04.13 09:45 Uhr
 15.596
 

Indien: Ärzte machen unglaublichen Fund im Bauch eines kleinen Jungen

Die ersten vier Wochen eines kleinen Jungen in Indien verlaufen nach Angaben seiner Eltern normal, doch dann muss er sich immer wieder übergeben. In seinem Bauch ertasten die Ärzte eine große, relativ feste, verschiebbare Masse und stehen zunächst vor einem Rätsel.

Bei einer Ultraschalluntersuchung wird zunächst eine Art großer Klumpen in seiner linken Bauchhälfte entdeckt, doch erst eine Computertomografie bringt den Durchbruch. Der Junge trägt offenbar einen Fötus in sich, es ist wohl sein Zwillingsbruder, welcher bei der Entwicklung eingeschlossen wurde.

Dieses extrem seltene Phänomen heißt "Foetus in Foeto". Als die Ärzte die Gewebemasse entfernen, ist ihre Überraschung noch größer: es ist nicht nur ein Fötus, sondern es sind sogar zwei. Die Föten enthalten alle wichtigen Zellarten, wie Nieren- und Nervenzellen, Muskeln, Haut und Knochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Indien, Fund, Bauch, Jungen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2013 11:38 Uhr von redfire
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn sich zwei streiten... ;-)
Kommentar ansehen
20.04.2013 12:01 Uhr von nur_ich
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Find es schon interessant, was es so alles gibt. Ich hoffe nur, daß das Kind das lles nicht bewusst mitbekommen hat, weil sonst wär er sicher traumatisiert fürs ganze Leben.
Kommentar ansehen
20.04.2013 13:36 Uhr von Schok
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Ich finde die ersten vier Kommentare mal so richtig abartig. wie gestört seid ihr eigentlich?
Kommentar ansehen
20.04.2013 13:57 Uhr von azru-ino
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ich denk mal nicht dass der sich das merkt. ich hatte als baby einen tumoratigen geschwülst am oberschenkel und das einzige was mich daran erinnert ist ne fette narbe
Kommentar ansehen
20.04.2013 16:18 Uhr von redfire
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Von wegen abartig, ohne ethische und moralische Werte bzw. "pack". Wir reden hier weder über Abtreibung, Tötung noch Qualen oder sonst irgendetwas Menschen verachtendem. Es ist eine (zugegebenermaßen sehr seltenen) Komplikation während der Embryonalentwicklung. Das Kind wird (außer die angesprochene Narbe, wobei auch das unwahrscheinlich ist) keinerlei Einschränkungen zu erleiden haben. In meinen Augen kann man also schon mal eins davon zudrücken und einen sarkastischen Spruch bringen. Falls ich jemanden damit gekränkt haben sollte bitte ich vielmals um Entschuldigung!
Kommentar ansehen
21.04.2013 03:28 Uhr von xDP02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hätte bei der Überschrift gedacht das nicht Crushial der Verfasser ist und sich sogar etwas lesenswertes dahinter befindet.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?