20.04.13 09:25 Uhr
 2.372
 

Video: Amerikaner will bei Filmaufnahmen mit seinem Hund ein UFO erwischt haben

Ein Mann aus den USA ist der Meinung, dass er bei Filmaufnahmen mit seinem Hund im Hintergrund ein fliegendes UFO mit aufgenommen hat.

Die Aufnahmen wurden in Arizona an einem Fluss gemacht. Der Hund schüttelt sich Wasser aus seinem Fell. In voller Filmgeschwindigkeit bemerkt man das angebliche UFO nicht.

Wenn das Video in Zeitlupe abgespielt wird, erkennt man allerdings im Hintergrund, wie sich ein Flugobjekt durchs Bild bewegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Video, Hund, UFO, Amerikaner
Quelle: www.openminds.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2013 09:59 Uhr von blade31
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
oh Nein ein Vogel ist vorbei geflogen ich musste grad so lachen bei diesem Video
Kommentar ansehen
20.04.2013 09:59 Uhr von ROBKAYE
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Frage mich, wieso die Wassertropfen beim Schütteln nicht die Linse überflutet haben. Nur an den Rändern erkennt man ab und an einen leichten Schleiereffekt in der Mitte des Objektivs jedoch nie... 100% dilettantisch gemacht und deshalb zu 1000% ein Fake...
Kommentar ansehen
20.04.2013 10:10 Uhr von rettich1212
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@blade31

Wenn man die Zeitlupe nimmt und die Geschwindigkeit des Punktes, dann wäre das aber ein sehr schneller Vogel. Ich denke da eher, dass deine Schlussfolgerung lächerlich ist.

Das Video ist natürlich aber auch meiner Meinung nach ein Fake.
Kommentar ansehen
20.04.2013 10:43 Uhr von bigJJ
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nachdem das Ding hinter dem Hun verschwindet, taucht es "auf der anderen Seite" nicht wieder auf->Fake
Und wäre es nicht so: Fake, weil Vogel, Sandpartikel, ...
Kommentar ansehen
20.04.2013 10:51 Uhr von Pradasos
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Da fliegt etwas!!!! Das kann nur ein Ufo sein, es gibt ja sonnst nichts fliegendes auf dieser Welt...
Kommentar ansehen
20.04.2013 11:23 Uhr von J0ker2k
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hallo,

das Video ist kein Fake,also dort ist kein UFO zu sehen,sondern 3 Pollen.
Man schaue bitte auf diesen Punkt als die Polle los fliegt,denn da sieht man das genau dort 2 Pollen nach oben fliegen.
Der dritte fliegt von links nach rechts und ist noch vor dem Felsen kurz zu sehen.
Sollte es ein Ufo sein,dann müsste es hinter dem Felsen verschwinden,tut es aber nicht,es flieg noch vor dem Felsen,also,es war eine Polle.
Kommentar ansehen
20.04.2013 11:40 Uhr von madhouse
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bei ca. 1:40 / 1:41 sieht man das ein Wassertropfen vom Stein vorne zurückprallt und sich in 2-3 Tröpfchen aufteilt. eines dieser Tröpfchen schleudert hoch...
Mehr nicht :)
Gruß
Kommentar ansehen
20.04.2013 12:27 Uhr von Babykeks
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
1.) Man sieht das "Objekt" auf der anderen Seite des Hundes auftauchen.

2.) Es ist kein Wassertropfen vom Stein oder Schwanz des Hundes aufgrund der "Flugbahn".

3.) Meiner Meinung nach entweder bearbeitet (1.April im Einleitungstext) oder ein schneller Tiefflieger, dessen Schall man erst hört, wenn er schon lang über einen weggeflogen ist (und aufgrund des Cuts nicht mehr aufm Video ist).
So auf Anhieb kann ich aber die ungefähre Geschwindigkeit mangels passender Marker nicht einschätzen - Flugbahn wäre jedoch angemessen.
Kommentar ansehen
20.04.2013 22:54 Uhr von YXFlashXY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geblitztdingst...
Kommentar ansehen
20.04.2013 23:01 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pradasos

Sechs und setzen!
Hättest du besser in der Schule aufgepasst, würdest du selber über dein Kommentar lachen.

@News
Was mich stutzig macht ist, dass dieses "Objekt" erst einen kleinen Bogen macht, dann eine relativ gleichmäßige Flugbahn hat und hinter dem Hund nicht wieder sichtbar wird.
Auf ein oder zwei Einzelbilder hätte es zu sehen sein müssen.
Ich denke da auch mehr an ein Fake, den Flugzeuggeräusche kann man auch nicht vernehmen.
Kommentar ansehen
21.04.2013 09:48 Uhr von visnoctis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
als ich das 1. bild auf der quelle gesehn hab, wollt ich grad den fleck von meinem monitor wischen, jetzt komm ich mir veräppelt vor Oo

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Moschee in Dresden: Mutmaßlicher Bombenleger und Pegida-Anhänger gefasst
Wort des Jahres 2017: "Postfaktisch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?