20.04.13 09:10 Uhr
 13.822
 

Das ist der vermutlich dreisteste Blitzer Deutschlands

In Filderstadt-Bernhausen hat jetzt ein "BILD"-Leser den möglicherweise dreistesten Blitzer Deutschlands gesichtet.

Dieser wurde in einer stinknormalen Garage aufgestellt. Der ADAC ist schockiert über diese Blitzer-Methode. Das Verkehrsüberwachungs-Amt erklärte jedoch, dass das kurioserweise normal sei.

"Die Garagen gehören dem städtischen Vollzugsdienst. In diesem Bereich ist eine Spielstraße, also ein Tempolimit von 10 Stundenkilometern. Leider wird hier mehr gerast als in anderen Straßen und es gibt Beschwerden von Anwohnern", erklärte man.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: ADAC, Blitzer, Garage, Radaranlage
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2013 09:11 Uhr von Mankind3
 
+72 | -27
 
ANZEIGEN
mimimi...einfach an die Geschwindigkeiten halten, dann hat man auch keine Blitzerprobleme.
Kommentar ansehen
20.04.2013 09:16 Uhr von UICC
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
Überflüssig. Bleib bei deinen Tittennews.
Kommentar ansehen
20.04.2013 09:27 Uhr von Katerle
 
+14 | -11
 
ANZEIGEN
eindeutig ein fake
das haben die extra für die bild dran montiert
damit überhaupt was in den wurschtblatt zu sehen ist

übrigends der text ist katastrofal geschrieben
Kommentar ansehen
20.04.2013 09:35 Uhr von OO88
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Zweckentfremdung einer Garage ist nicht erlaubt in Germany
Kommentar ansehen
20.04.2013 10:11 Uhr von Nasa01
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Haha....
- Dreist
- schockiert
- kurios
alles vorhanden was in eine Crushialnews reingehört.
Kommentar ansehen
20.04.2013 11:27 Uhr von newschecker85
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Vor kurzen bin ich so gegen Mitternacht in meiner Stadt auf der Hauptstraße unterwegs gewesen. Die Hauptstraßenführung war dann linksabbiegend. Zwangsläufig muss man da abbremsen.

Genau da an der Kurve standen sie und haben geblitzt. Wohlbemerkt muss ich sagen,w enn man da geradeaus fährt, führt es in eine 30-er-Zone.

Ich frag mich da echt ob die den Bliter auf 30 eingestellt haben
Kommentar ansehen
20.04.2013 12:28 Uhr von Miauta
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
@ Mankind3

Alles klar.

Ich habe selbst in 30ern Probleme damit, weil mir sonst die Leute im Kofferraum parken! Aber 30 ist 30!

Fahr durch die Stadt mit 50....du bekommst irgendwann an der Ampel gesellschaft von nem Kelleck der dich verprügeln will....
Kommentar ansehen
20.04.2013 13:02 Uhr von angelina2011
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist wohl die dreisteste Volksverdummung, diese News.
Kommentar ansehen
20.04.2013 13:17 Uhr von bigpapa
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Miauta

Da irrst du dich.

Die meisten Leute achten nicht auf die Geschwindigkeit. Sie achten (vernünftigerweise) auf ihren Vordermann. Fährt der mit 60 in einer 50er Zone, dann rollen die einfach mit.

Deshalb kommt es auch sehr häufig zu Serien-blitzer und fast immer zu 10-15 über erlaubt..

Sollte der Vordermann 50 fahren, so merkt das der normale Autofahrer nicht mal. Er rollt im Verkehr halt mit.

Und fast alle Autofahrer haben damit kein Problem, wenn der Vordermann sich an die Begrenzung hält. Würde seiner Aussteigen weil ich mich korrekt verhalten habe, läuft der unter Garantie die nächsten 1-2 Jahre zu Fuss. (Anzeige wegen Nötigung, vielleicht sogar körperliche Bedrohung o.ä.).

Der Mensch (besonders der Deutsche) ist nu mal ein an Regeln gebundenes Herdentier.

Jedenfalls kenne ich kein Land wo es mehr Regeln gibt als in DE. :) Und die einzige Möglichkeit seine paar Euros zu retten, ist halt sich dran zu halten.

Denk mal da rüber nach.

Ach ja, was das Blitzen in der Garage angeht, so gilt hier klar das Hausrecht des Besitzers. Da gab es schon SN-Berichte drüber.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
20.04.2013 13:52 Uhr von MegaIdiot
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Und die Leute,
die Miauta, mir und vielen anderen am Nummernschild kleben existieren nur in unserer Phantasie?
Die Leute, die mich selbst bei 37 in der 30er noch großzügig überholen auch nur ausgedacht?
Die Leute, die mich bei 55 in der 50 immer noch _locker_ überholen auch nur ausgedacht?
Mir ist es bisher noch nicht passiert, dass einer auf mich losgegangen ist, aber ich mir sicher, dass die Leute wissen wie schnell sie fahren.
Jeder, der sein Auto seit mehr als einer Woche fährt, hat ein Gefühl dafür wie es aussieht und klingt wenn sein Auto bei 30, oder 50 ist.
Kommentar ansehen
20.04.2013 14:16 Uhr von Hanna_1985
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Sofort die Eier abschneiden!



.
.
.
.
.

Ach halt, das sind ja andere News...
Kommentar ansehen
20.04.2013 15:06 Uhr von Rupur
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das mit dem überholt werden ist nicht geschwindigkeitsabhängig sondern autoabhängig.

Wenn ich mit meinem Kleinwagen unterwegs bin werde ich sehr viel öfter überholt und die Leute fahren sehr viel öfter dicht auf.

Wenn ich mit dem X6M meiner Eltern unterwegs bin wagt es keiner mich zu überholen, auch wenn ich mit exakt 100 auf der Landstraße fahre...die Leute wissen - man fährt zwar langsam, aber man könnte wenn man wollte...
Kommentar ansehen
20.04.2013 16:28 Uhr von ptahotep
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
In einer Spielstraße gilt also ein Tempolimit von 10 km/h? Seit wann das?
Defintion "Spielstraße":
Verbot für Fahrzeuge aller Art mit Zusatzzeichen Zeichen 250: Verbot für Fahrzeuge aller Art Zusatzschild Z 1010-10: Erlaubt Kindern auf der Straße zu spielen

In der deutschen Straßenverkehrs-Ordnung wird der Begriff Spielstraße zwar nicht erwähnt, jedoch wird in der Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrsordnung (VwV-StVO) mit dem Begriff Spielstraße eine Straße bezeichnet, die gemäß § 41

Abs. 2 Nr. 6 StVO mit Zeichen 250 für Fahrzeuge aller Art gesperrt ist. Durch das Zusatzzeichen Z 1010-10 wird Kindern erlaubt, auf der Fahrbahn und den Seitenstreifen zu spielen. Auch Sport kann dort durch ein Zusatzschild erlaubt sein. In der Verwaltungsvorschrift zu Zeichen 250 StVO heißt es dazu: „Das uneingeschränkte Verbot jeglichen Fahrverkehrs rechtfertigt die Benutzung der ganzen Straße durch Fußgänger und spielende Kinder.“ Da die Sperrung der Straße durch Zeichen 250 auch die Anlieger betreffen würde, ist diese Konstellation – die eigentliche Spielstraße – recht selten und deshalb wenig bekannt.

Gemeint ist wohl eher der "Verkehrsberuhigte Bereich" :
Verkehrsberuhigter Bereich (Deutschland)
Zeichen 325.1.
Umgangssprachlich wird häufig der Verkehrsberuhigte Bereich gemäß § 42
Abs. 2 StVO (Zeichen 325.1) als Spielstraße bezeichnet. Alle Verkehrsteilnehmer (Fußgänger, Radfahrer und Kraftfahrzeuge) sind hier gleichberechtigt, dürfen sich aber gegenseitig nicht behindern. Der Fahrzeugverkehr muss das Schritttempo einhalten. Das Halten ist grundsätzlich zulässig, das Parken aber nur auf dafür gekennzeichneten Flächen. Beim Verlassen (Zeichen 325.2) ist § 10
StVO zu befolgen.

Und in diesem Bereich gilt SCHRITTTEMPO, das bedeutet 1 m/s (3,6 km/h).
Aus technischen Gründen kann es sein das Geräte zur Geschwindigkeitserfassung/-messung auf 10 km/h eingestellt sind. Darauf verlassen würde ich mich aber nicht.

[ nachträglich editiert von ptahotep ]
Kommentar ansehen
20.04.2013 18:19 Uhr von Acun87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wer zur hölle sagt denn, dass das ein üblicher blitzer ist ???

mit so nem bild kommt man doch bekanntlich in die bild und kriegt geld oder ?
Kommentar ansehen
20.04.2013 18:36 Uhr von KingPiKe
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Megaldiot/ Miauta

Ihr solltet ja dann erst recht froh sein, dass es Blitzer gibt, wenn man eure Kommentare so liest.
Kommentar ansehen
20.04.2013 18:44 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kurioserweise sind alle Artikel, die das Wörtchen "Kurios" enthalten nichts als elektronischer Sondermüll. Weiter so, Kurioshial, dann wird es leicht zum Unwort des Jahres 2013.
Kommentar ansehen
20.04.2013 21:54 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sollten Blitzer nicht sichtbar aufgestellt werden? Schließlich sollen sie doch einen Abschreckende Wirkung haben. Überigend wurde meine Frau in letzter Zeit jeden Monat einmal geblitzt. Sie wird sonst nier geblitz weil sie so vorschriftsmässig wie kein anderer fährt. Außderm kann sie sich an keinen Blitzer erinnern. Ist doch komisch oder???
Kommentar ansehen
21.04.2013 00:19 Uhr von ptahotep
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm...
was mich wundert: Ein jeder regt sich über "Blitzer" auf und es wird so oft darüber berichtet das falsche Messungen gemacht wurden oder das der Tacho die falsche Geschwindigkeit anzeigte.
Dabei gibt es eine einfache Möglichkeit sich dagegen zu wehren oder Irrtümer weitestgehend zu reduzieren: Ein elektronisches Kontrollgerät. Bei den deutschen in den KFz verbaubaren Geräten ist eine Geschwindigkeitserfassung mit dabei. Es gibt sogar eine nette Software, mit der die Daten ausgelesen werden können.
Und es kommt sicher gut (und die Gesichter der Bußgeldstelle will ich dann sehen) wenn man einen Widerspruch zu einer solchen Messung eintrudelt und man denen entgegnet das man die Messung aufgrund vorliegend rechtliche verwertbarer Daten anzweifelt.
Es gibt dann zwei Möglichkeiten: Entweder eskaliert die Geschichte und es geht vor das Verkehrsgericht (und da bin ich dann gespannt welchem Gerät mehr Glauben geschenkt wird - sind ja schließlich beide geeicht) oder die Verabschieden sich mit "´tschulligung ham uns geirrt".
Kommentar ansehen
21.04.2013 09:09 Uhr von Mike_Donovan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tolle news danke crushial !

Finde den Blitzer super !!
am beseten wären blitzer die komplett versteckt sind und auch als solche nicht auffallen und man nicht bemerkt das man geblitzt wurde und davon dann 3 blitzer im abstand von 1 km hintereinander immer !
Kommentar ansehen
21.04.2013 18:11 Uhr von Bastelpeter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal davon abgesehen, dass ich gegen Raserei bin, aber hier waere das schon rechtlich unmoeglich. Wenn schon kuriose Blitzer, dann in etwa so: ein Blitzer nimmt die Geschwindigkeit auf, ein weiterer ein paar Meter weiter das dumme Gesicht danach.
Kommentar ansehen
22.04.2013 00:08 Uhr von ms1889
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mei, solche abzocker... ab nach sebiren in die uranmienen zum arbeiten, für die verantwortlichen! sowas asoziales darf es nicht geben. (ich fahre kein auto aus prenzip)

[ nachträglich editiert von ms1889 ]

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?