19.04.13 18:52 Uhr
 554
 

EU-Beitritt: Stefan Füle hält Türkei-Durchbruch für möglich

EU-Erweiterungskommissar Stefan Füle ist über einen Türkei-Durchbruch in diesem Jahr bei Beitrittsverhandlungen mit der EU zuversichtlich. Er möchte in diesem Jahr die Öffnung von vier auf Eis gelegten Kapiteln voranbringen.

"Die EU muss jetzt die Glaubwürdigkeit in den Verhandlungen mit der Türkei stärken", so Stefan Füle im Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters.

Laut Füle habe die Türkei einige positive Schritte unternommen. Dazu gehört das neue Justiz-Reformpaket der Regierung, welches unter Premier Recep Tayyip Erdogan verabschiedet worden ist. Ebenfalls die aufgenommenen Versöhnungsgespräche mit der verbotenen Terrororganisation PKK sind gelobt worden.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Jahr, EU, Türkei, Durchbruch, Beitritt, EU-Beitritt
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2013 18:53 Uhr von Rechthaberei
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
Die Türkei hat nach all den Jahren nämlich erst 1 von 35 Kapiteln für den Beitritt erfüllt:

http://de.wikipedia.org/...


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
19.04.2013 19:08 Uhr von TausendUnd2
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Štefan Füle, er ist Tscheche.
Kommentar ansehen
19.04.2013 19:11 Uhr von ElChefo
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Solange die Türkei ein EU-Mitglied völkerrechtswidrig besetzt hält, braucht man sich wohl keine Gedanken machen um die Eröffnung allzuvieler Kapitel.

Der Streit mit den Niederlanden sowie Erdogans Agitation zur Wiedereinführung der Todesstrafe tut sein Übriges.
Kommentar ansehen
19.04.2013 19:29 Uhr von Bildungsminister
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Letztendlich hast du die gleiche News schon vor Tagen eingeliefert, wobei ich auch da schon drauf hinweis, dass der Mann nicht Stefan heißt.

Wer aber mittlerweile auch Quelle wie Krone.at zurückgreifen muss, der zeigt damit sowieso nur, dass er extrem krampfhaft Quellen sucht, die den eigenen Zielen dienen. Das ist übrigens der gleiche, der andere Quellen gerne kritisiert, um dann auf so einen schund zurück zu greifen.

Achso - Gleiche News (nicht selbe): http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
19.04.2013 20:17 Uhr von CoffeMaker
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Ich frag mich immer wieder was ein Türke in Deutschland macht wenn doch seine Heimatland soooo verdammt geil ist das man nur von dem berichtet wie geil es ist. Naja es sei denn er kommt als Eroberer/Kolonist.

Und da wundern sich die Leute warum man immer weiter rechts gedrückt wird.
Kommentar ansehen
19.04.2013 21:20 Uhr von shadow#
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"Die EU muss jetzt die Glaubwürdigkeit in den Verhandlungen mit der Türkei stärken"

Dass es überhaupt noch welche gibt reicht ihm nicht?
Kommentar ansehen
19.04.2013 21:28 Uhr von Jolly.Roger
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
LOL

Er MEINT, dass vier Kapitel wieder geöffnet werden?
Vier von 35?

Immerhin hat man eines schon erledigt.....dem Beitritt steht also (fast) nichts im Weg. Nur so ein paar Menschenrechte etc....


PS: Wieso wird diese News eigentlich nicht als "Meinung" gekennzeichnet?

Oder noch besser: Als "Haberals-Türkei-Konjunktiv-News"...
Kommentar ansehen
19.04.2013 22:25 Uhr von quade34
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Was ist das denn für ein Komiker?
Kommentar ansehen
19.04.2013 22:39 Uhr von SergejFaehrlich
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Haberal, wessen Trollaccount auch immer hinter dir steckt, kannst du deine Propaganda nicht mal für dich behalten? Es nervt einfach nur noch.
Kommentar ansehen
19.04.2013 23:12 Uhr von sooma
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Von insgesamt 35 Verhandlungskapiteln konnte bislang nur das Kapitel "Wissenschaft und Forschung" vorläufig geschlossen werden. Weitere 12 Kapitel wurden seit 2005 geöffnet, zuletzt das Kapitel "Lebensmittelsicherheit, Veterinär- und Pflanzenpolitik" im Juni 2010."

http://www.auswaertiges-amt.de/...
http://de.wikipedia.org/...

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen... Das wird schon!
Kommentar ansehen
20.04.2013 21:07 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Zuckerstange:

Du solltest deine Kommentare besser mit irgendeinem Ironie-Tag oder nem Smilie versehen, wie man sieht versteht es sonst nicht jeder ;-)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?