19.04.13 16:55 Uhr
 1.614
 

Indien: Mann trägt seine Mutter seit 1996 quer durchs Land

Kailash Giri befindet ist seit 1996 auf Pilgerreise in Indien. Sein Weg führt zu ihn zu den heiligen Stätten der Hindus. Das besondere daran ist, dass er seine heute 88 Jahre alte Mutter dabei durch das Land trägt.

Der Inder trägt dabei ein Joch mit zwei Körben. In dem einen Korb sitzt seine sehbehinderte Mutter, in dem anderen die befinden sich die Habseligkeiten der beiden.

Pro Tag legt Kailash Giri zwischen sechs und zehn Kilometer zurück. Laut eigener Aussage hat er so schon Tausende Kilometer zurückgelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mann, Mutter, Indien, Land
Quelle: www.brigitte.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2013 17:06 Uhr von dunnoanick
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die Frau schon 88 Jahre alt ist, dann muss der Mann auch schon in seinen 60 ern sein.

Dafür ist er aber gut in Schuss. Respect!!!
Kommentar ansehen
19.04.2013 17:16 Uhr von blabla.