19.04.13 15:31 Uhr
 105
 

Quakenbrück: Unfall wegen Vorfahrtsmissachtung

Am heutigen Freitagvormittag kam es in Quakenbrück auf der St. Annenstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Autofahrer und einem Fahrradfahrer.

Obwohl der Radfahrer vorfahrtsberechtigt war, fuhr der Fahrer des Mitsubishis ohne anzuhalten weiter und stieß daraufhin mit dem Radfahrer zusammen. Dieser stürzte auf die Straße und zog sich leichte Verletzungen zu.

Der Sachschaden, der an dem Fahrrad und dem Mitsubishi durch den Unfall entstand, ist nur gering.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Autofahrer, Radfahrer
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Frau muss wegen Verhüllungsverbot Strafe zahlen - Sie trug einen Schal
Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trumps Einreiseverbot erneut an Bundesrichter gescheitert
Fußball: Dortmund nach Unentschieden gegen Nikosia vor Champions-League Aus
Donald Trump nutzt gegen Willen der Familie Tod von gefallenem Soldaten für sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?