19.04.13 14:20 Uhr
 525
 

Österreich: Hotelier harrte vier Tage und vier Nächte in Lift ohne Nahrung aus

Selbst zu Zeiten des Handys kann sowas passieren: Ein Hotelier steckte vier Tage und vier Nächte ohne Nahrung in einem Lift fest. Erst der Bäcker hörte seine Schreie und holte Hilfe. Das Mobiltelefon hatte der Hotelier in seinem Büro vergessen.

Die Polizei staunte nicht schlecht, als sie den 58-jährigen Hotelier aus dem Lift befreite und hörte, dass der Mann vier Tage lang in dem Aufzug ausharren musste. Am fünften Tag hörte zum Glück der Brotlieferant die Schreie des Eingesperrten und alarmierte die Exekutive.

Nach der Bergung wurde der Mann untersucht - und sei in einem guten, gesundheitlichen Zustand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heute_at
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tag, Nahrung, Lift, Hotelier
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2013 14:25 Uhr von alphanova
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
dafür haben manche Leute Lift im Kühlschrank. verkehrte Welt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?