19.04.13 13:06 Uhr
 8.636
 

Österreich: Forscher vermelden einen "paläontologischen Sensationsfund"

Wissenschaftler der Universität Innsbruck verkündeten am heutigen Freitag einen "paläontologischen Sensationsfund".

Konkret geht es um ein fast komplettes Skelett eines Langobardisaurus pandolfii, welches im Schiefergestein oberhalb von Seefeld gefunden wurde.

Bereits in der Vergangenheit fanden Bergarbeiter in der Gegend im Ölschiefer immer wieder Versteinerungen. Meist handelte es sich dabei um Fische.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Österreich, Forscher, Fund, Langobardisaurus pandolfii
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2013 13:24 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+28 | -9
 
ANZEIGEN
Muss toll für die Menschen gewesen sein mit diesen wunderbaren Geschöpfen Gottes zusammenzuleben, damals vor 6000 Jahren :)





Aber vielleicht hat auch Pratchett Recht und die Fossile sind nur von Gott geschaffen worden um die Paläontologen zu verarschen.
Kommentar ansehen
19.04.2013 13:45 Uhr von Shifter
 
+2 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.04.2013 17:30 Uhr von learchos
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
@ Jesus_From_Hell

Bist du Kreationist?
Wenn ja, schade!!

Aber dein zweiter Satz ist Geil. Bin auch Pratchett-Fan.
Aber eigentlich wurden sie nicht von Gott erschaffen, sondern von den Zeitmönchen durch einen Fehler in die Falsche Epoche liegen gelassen :-)
Kommentar ansehen
19.04.2013 17:59 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
learchos

Mein Nickname sagt doch schon aus wie christlich ich bin - ansonsten kannst du dich meiner übereifrigen Christlichkeit auch anhand meines Profiles überzeugen ;-)

[ nachträglich editiert von Jesus_From_Hell ]
Kommentar ansehen
19.04.2013 19:04 Uhr von Montrey
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.04.2013 19:50 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Montrey

1. Ich bin Atheist, das zeigt mein Profil

2. Dementsprechend war das (durchaus offensichtliche) Ironie

3. Ich kann mir nicht erklären was gerade in deinem Kopf vorgeht, das dieser Kommentar daraus resultiert

[ nachträglich editiert von Jesus_From_Hell ]
Kommentar ansehen
19.04.2013 20:52 Uhr von Floetistin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, gar keiner Flaming. Keiner und niemals.
Kommentar ansehen
19.04.2013 22:09 Uhr von Montrey
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Oh da hab ich wohl etwas übersehen. War wohl etwas voreilig von mir.

[ nachträglich editiert von Montrey ]
Kommentar ansehen
21.04.2013 09:16 Uhr von Kuschler75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oder werden wir, vielleicht von den Paläontologen verarscht???

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?