19.04.13 13:04 Uhr
 210
 

USA kurz vor Abschluss eines großen Waffendeals mit Israel und Saudi Arabien

Laut der laut "New York Times" stehen die USA kurz vor dem Abschluss eines Rüstungsdeals mit Israel, Saudi Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Gespräche und Vorbereitungen für diesen Deal laufen schon seit einem Jahr.

Insgesamt soll das Geschäft ein Gesamtvolumen von gut zehn Milliarden Dollar haben und beinhaltet Raketen und verschiedene Fluggeräte. Mit diesem Rüstungsgeschäft sollen die Kräfteverhältnisse im Nahen Osten erneut klar gestellt und der Iran abgeschreckt werden.

Israel erhält in diesem Zuge als erster Land überhaupt das V-22-Osprey-Transportflugzeug, welches über drehbare Propeller verfügt. Außerdem erhalten sie spezielle Raketensysteme, welche gegnerische Radarsysteme ausschalten können. Saudi-Arabien erhält Präzisionsraketen mit einer großen Reichweite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Israel, Waffe, Saudi-Arabien, Abschluss, Rüstungsdeal
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Deutsche: Aus Eifersucht - Deutscher bestieg seine eigene Tochter
Liegen Beweise für Staatsverrat des ehem. ukr. Präs. Janukovich bei UN vor?
Brexit: Britisches Parlament wird über EU-Verhandlungsergebnis abstimmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2013 13:04 Uhr von blonx
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Welche Länder welche Waffensysteme erhalten, wird in der Quelle aufgelistet. Gerade Israel erhält hier eher Waffensysteme für einen Angriff als für die Verteidigung. Sie erhalten neben den Anti-Radar-Raketen auch Tankflugzeuge, welche die Reichweite der Kampfjets erhöht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?